Nachbarn im Gespräch

Hildesheimer Domkapitel besuchte Magdeburg

Zu einem Erfahrungsaustausch und zum geschwisterlichen Miteinander haben sich am Ende der Woche in Magdeburg Ordinariatsrat und Domkapitel sowie die Bischöfe der Bistümer Hildesheim und Magdeburg getroffen. Im Programm stand auch die Besichtigung des mehr als 800 Jahre altes Domes der Elbestadt und des benachbarten Klosters Unserer Lieben Frauen, des einstigen Bischofssitzes des heiligen Norbert von Xanten.

In den Gesprächen der Gremien ging es unter anderem um die Leitung von Pfarreien ohne kanonischen Pfarrer und um die Entwicklung der katholischen Schulen in den beiden Diözesen. Weitere Themen waren zudem die personelle Situation und Entwicklung im Bistum Hildesheim sowie die Erfahrungen der Magdeburger Nachbarn mit ihren lokalen Pfarrei-Leitungsteams.

Das nächste Treffen der Domkapitel soll im kommenden Jahr in Hildesheim stattfinden.

Themen und Partnerportale