Generalvikar

Bernhard Scholz

Generalvikar und Bischof (v.l.)Als Generalvikar ist Dr. Bernhard Scholz gleichsam die recht Hand von Bischof Dr. Gerhard Feige - sein "alter ego" - und handelt als dessen Stellvertreter in allen Verwaltungsaufgaben im Auftrag des Bischofs und mit gleicher Vollmacht.

Geboren wurde Bernhard Scholz 1956 in Bad Lauchstädt. Bischof Johannes Braun weihte ihn 1984 in Magdeburg zum Priester. Nach ersten Erfahrungen in der Seelsorge ging Scholz 1988 als Assistent an das Philosophisch-Theologische Studium Erfurt. Nach der Promotion war er unter anderem Rektor des Seminars für Gemeindepastoral und Vorsitzender des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg. Seit 2003 leitet er die Fachakademie für Gemeindepastoral in Magdeburg und wurde 2011 in das Domkapitel berufen. Seit 2005 ist Bernhard Scholz zudem Mitglied der Ethik-Kommission des Landes Sachsen-Anhalt.

Kontakt

Themen und Partnerportale