Christ sein

Christen haben eine Hoffnung - auch über das Leben auf der Erde hinaus. Sie leben aus der Zusage Jesu: „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.“ (Joh 10,10). Diese Zusage gibt dem Leben seine Tiefe, Weite und Ausrichtung.

An der Weise, wie Christen beten und Gottesdienst feiern, wie sie mit ihren Mitmenschen zusammenleben und ihren Alltag gestalten, wie sie mit Schwierigkeiten umgehen und welche Prioritäten sie im Leben setzen, lässt sich etwas von ihrem Glauben erkennen.

Als Katholiken im Bistum Magdeburg ist uns das Gespräch mit Christen aller Konfessionen und mit Menschen ohne Religion wichtig. Verwurzelt im Glauben an Jesus Christus wollen wir - wie unser Bischof Gerhard Feige sagt - eine „schöpferische Minderheit“ sein, die Menschen im Vertrauen stärkt und für eine gerechtere Gesellschaft mit sorgt.

Wir sind Gottes Zeugen hier und heute: Zukunftsbilder 2019

Themen und Partnerportale