Anregungen zum Heiligen Jahr

Logo Gutert Hirte mit Schaf auf der Schulter"Barmherzig wie der Vater" – so lautet das Leitwort für das Jahr der Barmherzigkeit, das Papst Franziskus angekündigt hat.

Im Titelbild trägt Jesus Christus, der gute Hirte, einen Mann auf den Schultern. Sie schauen sich gegenseitig an und ihre
Augen verbinden sich miteinander. Dieses Stilmittel versinnbildlicht die empathische Nähe zwischen ihnen.

"Ich bleibe derselbe, so alt ihr auch werdet, bis ihr grau werdet, will ich euch tragen. Ich habe es getan und ich werde euch
weiterhin tragen, ich werde euch schleppen und retten." (Jesaja 46,4)

Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: November
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: Oktober
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: September
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: August
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: Juli
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: Juni
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: Mai
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: April
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: März
Impuls zum Jahr der Barmherzigkeit: Februar
 [ vorwärts ::] »

Hier spricht uns der Prophet die Barmherzigkeit Gottes als einseitige, an keine Bedingungen geknüpfte Zusicherung zu. Diese Zusicherung hilft dem Mensch, seinerseits die Welt mit den barmherzigen Augen Gottes zu sehen.

Lassen wir uns von der Barmherzigkeit Gottes – in Seelenruhe und Geistesgegenwart – zu eigenen Werken der Barmherzigkeit inspirieren. Die hier vorliegende Auswahl an 12 Werken der Barmherzigkeit möchte Impulse geben für den privaten wie den sozial-pastoralen Alltag.

Dr. Friederike Maier
Leiterin des Fachbereichs Pastoral in Kirche und Gesellschaft

Themen und Partnerportale