Klöster und geistliche Gemeinschaften

Klöster sind Orte, an denen sich Männer oder Frauen zu einer Gemeinschaft zusammengeschlossen haben. Sie leben und arbeiten miteinander. Ihr Tag ist vom gemeinsamen Gebet geprägt, in dem sie besonders die Anliegen der Menschen in ihrer Umgebung aufnehmen. Sie gehören verschiedenen Orden und Gemeinschaften an. Im Bistum Magdeburg gibt es mehrere solcher Gemeinschaften mit etwa 150 aktiven oder im Ruhestand lebenden Frauen und Männern. Im Bistumsgebiet finden Sie diese Klöster und Orte von geistlichen Gemeinschaften:

Auch Angehörige anderer Orden und Gemeinschaften leben in kleinen Hausgemeinschaften im Bistum Magdeburg. Sie sind in der Gemeindearbeit, der Bildung oder im Gesundheitswesen tätig:

Themen und Partnerportale