Bistumskarte

Bischof

Nr. 79 Dekret Kuratie Gernrode

Mit Wirkung vom 12. März 2004 wird die Katholische Kuratie Gernrode/ Harz als eigenständige Seelsorgestelle aufgelöst.

Durch den Antrag des Kirchenvorstandes der zuständigen Pfarrei St. Elisabeth Ballenstedt und des Pfarrgemeinderates der Katholischen Kuratie Gernrode und des Pfarrgemeinderates der Pfarrei St. Elisabeth Ballenstedt vom 02. Februar 2004 wird folgendes Dekret ausgestellt:

1. Die Katholische Kuratie Gernrode wird zum 12. März 2004 aufgelöst.

2. Der Grund und Boden, sowie Gebäude der Katholischen Kuratie Gernrode, eingetragen im Grundbuch als Eigentum der Katholischen Kuratie Gernrode, gehen in das Eigentum der Katholischen Pfarrei St. Elisabeth Ballenstedt über.

3. Die Kirchenbücher der Katholischen Kuratie Gernrode werden geschlossen.

4. Mit dieser Auflösung enden alle Rechte und Pflichten der Katholischen Kuratie Gernrode. Die Pfarrei St. Elisabeth Ballenstedt übernimmt alle Rechte und Pflichten der Katholischen Kuratie Gernrode.

5. Verfügt und in Kraft gesetzt: Magdeburg, den 12. März 2004

Leo Nowak
Bischof

Nr. 80 Vereinbarung über Seelsorgedienst im Ausland

Mit Wirkung vom 01. September 2004 wird Herr Vikar Ronald Kudla vorerst für zwei Jahre zum Seelsorgedienst in die Diözese Kara/Togo entsandt. Die zwischen den Diözesen Magdeburg und Kara geschlossene Vereinbarung wurde von Bischof Leo Nowak am 12. März 2004 unterzeichnet.

link

Themen und Partnerportale