Bistumskarte

Ordinariat

Nr. 142 Mitteilungen des Generalvikars

Alle Termine im Jahr 2007, bei denen die Teilnahme des Bischofs gewünscht ist, sollen bis zum 31. Dezember 2006 im Büro des Bischofs gemeldet werden. Zu Terminen die bis dahin nicht gemeldet werden, wird der Bischof in der Regel nicht kommen können.

Kollekte in den Allerseelen-Gottesdiensten am Donnerstag, 02. November 2006: Die Kollekte in den Allerseelen-Gottesdiensten dient der Unterstützung der Priesterausbildung (Diözesan- und Ordenspriester) in Mittel- und Osteuropa. Für den Wiederaufbau der Kirche in den ehemals kommunistischen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas ist die Priesterausbildung von entscheidender Bedeutung. Die Kollekte wird über die Diözesen an Renovabis weitergeleitet. Je nach Ihren Möglichkeiten erbitten wir bei gegebener Gelegenheit ein empfehlendes Wort für dieses wichtige Anliegen.
Die Kollekten-Gelder sollen innerhalb von 14 Tagen mit dem Vermerk „Allerseelen-Kollekte 2006“ an das Bistum überwiesen werden. Die Bistumskasse leitet die Beträge an Renovabis weiter.
Nähere Auskünfte erteilt:
Solidaritätsaktion Renovabis, Kardinal-Döpfner-Haus, Domberg 27, 85354 Freising
Telefon: (0 81 61) 53 09-53
Telefax: (0 81 61) 53 09-44
info@renovabis.de

Zählung der sonntäglichen Gottesdienstteilnehmer am 12. November 2006: Laut Beschluss der Deutschen Bischofskonferenz vom April 1992 sollen für die Zwecke der kirchlichen Statistik Deutschlands die Gottesdienstteilnehmer einheitlich am zweiten Sonntag im November (12. November 2006) gezählt werden. Zu zählen sind alle Personen, die an den sonntäglichen Hl. Messen (einschl. Vorabendmesse) teilnehmen. Mitzuzählen sind auch die Besucher der Wort- oder Kommuniongottesdienste, die anstelle einer Eucharistiefeier gehalten werden. Zu den Gottesdienstteilnehmern zählen auch die Angehörigen anderer Pfarreien (z. B. Wallfahrer, Seminarteilnehmer, Touristen und Besuchsreisende). Das Ergebnis dieser Zählung ist am Jahresende in den Erhebungsbogen der kirchlichen Statistik für das Jahr 2006 unter der Rubrik „Gottesdienstteilnehmer am zweiten Sonntag im November“ (Pos. 3) einzutragen.

Nr. 143 Mitteilungen aus der Hauptabteilung Pastoral

Referat Ehe und Familie / Alleinerziehende

Vom 3. bis 5. November 2006 findet das Kommunikationstraining für Paare (EPL) in Magdeburg statt. Info und Anmeldungen an:
Telefon (03 91) 59 61-195
familie@bistum-magdeburg.de

Referat Frauenbildung und Frauenseelsorge

Am Samstag, dem 18. November 2006 um 14.00 Uhr, laden wir Sie anlässlich des Namenstages unserer Bistumspatronin Gertrud von Helfta in die Kathedrale St. Sebastian ein. Unter dem Thema: „Wohlan, meine Seele, wach auf“ zeigt die Theatergruppe „Die Seraphime“ aus Magdeburg für gut eine Stunde Rezitationen, Szenen und Gesang zur Hl. Mystikerin. Ich bitte Sie, das der gedruckten Ausgabe beiliegende Plakat sichtbar auszuhängen. Anmeldungen sind nicht notwendig. Weitere Informationen über:
maria.faber@bistum-magdeburg.de

kfd-Diözesanverband, Magdeburg: Am Samstag, 28. Oktober 2006, 9.30 bis 12.30 Uhr, Roncalli-Haus laden wir im Rahmen der kfd-Diözesanversammlung zum offenen Studienteil mit dem Thema „Frauengeschichte in Sachsen-Anhalt entdecken“ mit Dr. Elke Stolze, Halle/S. ein. Anmeldungen an:
Barbara Striegel
Telefon/Telefax: (0 34 61) 21 57 87
kfd-dv.magdeburg@web.de

Referat Weltkirche / missio

Der diesjährige Weltmissionssonntag steht unter dem Titel „Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht“. Unsere Gäste sind Fachleute in der Begleitung und Beratung von HIV erkrankten Menschen und möchten die afrikanische Wirklichkeit den Menschen in unserem Kontext nahe bringen. Gerne teilen wir Ihnen heute mit, dass Mr. Gabriel Jabesi Zulu (36 Jahre) aus Sambia unser Gast zum Weltmissionssonntag im Bistum Magdeburg sein wird. Mr. Gabriel Jabesi Zulu ist Apotheker und Pfleger und koordiniert und begleitet den Einsatz der regionalen Kräfte inhaltlich und organisatorisch. In der Anlage finden Sie die gesamte Planung für den Aufenthalt des Gastes. Den Gast wird in diesem Jahr Herr Olaf Derenthal begleiten, da die missio-Diözesanstelle erst ab 01. November durch Frau Bernadette Albrecht neu besetzt wird. Herr Derenthal ist einigen Gemeinden und Einrichtungen schon bekannt, da er im vergangenen Jahr den Aids-Truck durch das Bistum begleitete. Sie können Herrn Derenthal bei Rückfragen jederzeit telefonisch kontaktieren: (01 60) 94 48 71 34 und (02 51) 1 44 85 56.

Katholische Akademie

„Die Katholische Akademie unseres Bistums bittet um Aushang der beiliegenden Plakate der „Offene Kirche St. Moritz“ in Halle (nur gedruckte Ausgabe):
1. „Tanz- Haltung –Bewegung als Erfahrungsweg“
Samstag, 04. November 2006
Leitung: Manfred Schnelle, Dresden
2. „Malen innerer Bilder“
Samstag, 09. Dezember 2006 ,
Leitung: Maren-Magdalena Sorger, Magdeburg

Für Rücksprachen steht ihnen Rat Hans-Joachim Marchio zur Verfügung.
Telefon: (03 45) 2 90 00 87
info@katholische-akademie-magdeburg.de

Referat Kirchenmusik

Die Jahrestagung und kirchenmusikalische Fortbildung der ehren- und nebenamtlichen Organisten und Chorleiter ist am 27. und 28. Oktober 2006 (Fr/Sa) im Roncalli-Haus Magdeburg. Die Kirchenmusik ist so vielfältig und die „Vorbildung“ so unterschiedlich, dass jeder, welcher sich an der Orgel, mit Kindern oder im Chor betätigt, herzlich eingeladen ist. Neben Informationen zur Kirchenmusik, Vorstellung von Notenmaterial, Gottesdienstgestaltung, Orgelfragen liegt der Schwerpunkt am Samstag in Arbeitsgruppen.
Tagesordnung und Anmeldung

Referat Seelsorge in karitativen Einrichtungen

Das Taiz-Wochenende findet vom 13. bis 15. Oktober 2006 in Nienburg statt. Es wird um Aushang des der gedruckten Ausgabe beiliegenden Plakates gebeten.

Referat Sonderseelsorge

Krankenhausseelsorge: Die nächste Krankenhausseelsorge-Konferenz ist für den 01. November 2006 zum Thema „Zukunftswerkstatt Krankenhausseelsorge“ geplant. Eingeladen sind alle hauptamtlichen Krankenhausseelsorger/innen und hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter/innen, die Interesse an diesem Thema haben.
Einladung

Nr. 144 Mitteilungen des Jugendseelsorgeamtes

Offene Tür 2006: Alle Verantwortlichen und hauptamtlich Aktiven in der Jugendpastoral sind herzlich zur Offen Tür vom 13. bis 14. November 2006 in Roßbach eingeladen. Diese besteht aus einem Fortbildungs- und einem Konferenzteil. Inhaltliche Schwerpunkte, sowie der zeitliche Rahmen sind in einer Einladung zusammengefasst und in der Anlage zu finden. Wir bitten um Anmeldung mit beigefügtem Formular oder per Telefon, Fax oder Mail.
Einladung

Jahresplan 2006/2007: Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, haben wir noch keinen Jahresplan heraus gegeben. Grund dafür ist die künftige Herausgabe eines Planes von Januar bis Dezember. Dieser ist dann zu gegebener Zeit im Amtsblatt zu finden. Einen Überblick über die restlichen Angebote bis zu diesem Jahresende ist in einer kleinen Übersicht zusammengestellt. Bei Bedarf schicken wir aber auch gern noch weitere Exemplare zu.

Nr. 145 Mitteilungen der Abteilung Kinderpastoral

Statistik der RKW 2006: Zur Erinnerung, die Statistikbögen für die RKW 2006 werden ausgefüllt den Abrechnungsunterlagen beizulegen.

Handreichung für den Advent 2006 und Krippenspiele: Der Abteilung Kinderpastoral obliegt die Erstellung des vielfältigen Materials für die RKW 2007, so dass es in diesem Jahr keine ausgearbeitete Handreichung für die Adventssonntage sowie Krippenspiele geben wird. Wir bitten um ihr Verständnis.

Erstkommunionvorbereitung: Zur Unterstützung der gemeindlichen Vorbereitung auf die heilige Erstkommunion werden zwei Kurse in Roßbach angeboten. Eine Woche für Erstkommunionkinder vom 3. bis 9. Februar 2007 und ein Wochenende für Erstkommunionkinder und ihre Familien vom 23. bis 25. Februar 2007. Bitte beziehen Sie diese Angebote in die gemeindliche Jahresplanung mit ein und geben sie diese Angebote an die Eltern und Erstkommunionkinder weiter.

Nr. 146 Mitteilungen aus der Hauptabteilung Personal

Dienstvertragsordnung (DVO): In der Hauptabteilung Personal wurde eine aktuelle Ausgabe der Dienstvertragsordnung (DVO) zusammengestellt. Sie ist als PDF-Datei im Internet unter der Seite des Bistums Magdeburg abrufbar: Download

Treffen der pensionierten Priester und Diakone Januar 2007: Das Treffen der pensionierten Priester und Diakone findet wie geplant vom 03. bis 06. Januar 2007 statt. Eine persönliche Einladung erfolgt ca. Ende Oktober.

Wallfahrt der Priester und Diakone 2007: Im kommenden Jahr sind alle Priester und Diakone des Bistums Magdeburg zur Wallfahrt am 21. Mai 2007 auf die Huysburg eingeladen. Bitte diesen Termin im Kalender vormerken.

Meldungen nach Umzug: Wir möchten darum bitten, dass eine zeitnahe schriftliche, formlose Mitteilung des erfolgten Umzuges eines Priesters an die Hauptabteilung Personal erfolgt, mit den Angaben des Datums des Umzuges, der neuen Anschrift, Telefonnummer, gegebenenfalls E-Mail-Adresse sowie Angaben zur neuen Wohnung. Diese Informationen werden innerhalb des Ordinariates weitergegeben. Die neue Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden im nächstmöglichen Amtsblatt zur Kenntnis für alle veröffentlicht.

Übergabeprotokolle bei Pfarrerwechsel: Hiermit soll an das notwendige Übergabeprotokoll erinnert werden, dass zusammen vom weggehenden und übernehmenden Pfarrer sowie vom stellvertretenden Vorsitzenden des Kirchenvorstandes angefertigt werden muss. Ein Exemplar kann als Vordruck oder Datei von der Hauptabteilung Personal abgefordert werden. Ein Original mit den vollständigen Unterschriften soll in der entsprechenden Pfarrei abgelegt werden und ein Exemplar an das Bischöfliche Ordinariat gesendet werden, an die Hauptabteilung Personal, zur entsprechenden Weitergabe im Haus.

Abteilung Aus-, Fort- und Weiterbildung: Der Fortbildungskalender 2007 mit Angeboten für hauptamtlich Tätige in der Pastoral liegt dieser Ausgabe des Amtsblattes bei. Für die ehrenamtlich Tätigen liegt erstmals der Fortbildungskalender „Ehrenamtliche 2007“ als separater Druck bei, der der besseren Verbreitung der Angebote dienen soll. Geplant ist es, ihn auch als PDF Datei anzulegen.
Fortbildungen


link

Themen und Partnerportale