Bistumskarte

Dokumente des Bischofs 

Amtsblatt 7/2012

Mitteilungen des Generalvikars

Nr. 92 Einigungsstelle im Bistum Magdeburg Für die 2. Amtsperiode der Einigungsstelle im Bistum Magdeburg werden...

 Informationen aus dem Ordinariat

Fachbereich Pastoral in Kirche und Gesellschaft Nr. 94 Bistumswallfahrt am 02. September 2012 Das Plakat zur...

Mitteilungen aus den Einrichtungen 

Nr. 98 Arbeitsstelle Kinderpastoral In der Anlage zur gedruckten Ausgabe erhalten Sie das Formular für die...

Sonstige kirchliche Mitteilungen 

Nr. 99 E-Mail-, Telefonnummern- und Adressenänderungen Im Internet geben wir diese Angaben nur eingeschränkt...

Nr. 91 Hinweis zu den Kanon-Gebeten der heiligen Messe

Papst Benedikt XVI. hat mit Datum vom 14. April 2012 einen Brief an die Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz verfasst und darin sich geäußert, dass bei "der Übersetzung der Worte 'pro multis' in den Kanon-Gebeten der heiligen Messe" - gemeint sind wohl sämtliche eucharistischen Hochgebete, nicht nur das erste Hochgebet, der sogenannte Messkanon - bei der Neuübersetzung des Messbuchs mit "für viele" wiedergegeben werden soll. Dieser Änderung soll außerdem eine Katechese vorausgehen.

Aufgrund von Nachfragen weise ich darauf hin: Nach derzeitigem liturgischen Recht gilt das approbierte und konfirmierte Messbuch mit der Übersetzung "für alle". Eine zu erwartende Neuübersetzung muss zunächst von den zuständigen Autoritäten approbiert werden und die Recognitio durch den Apostolischen Stuhl erhalten.

+ Dr. Gerhard Feige
Bischof

Themen und Partnerportale