Bistumskarte

Klangvolles „Gaudete“

Benefizkonzert am 3. Advent in Halles Moritzkirche

Am 3. Adventssonntag fand in der Moritzkirche zu Halle (Saale) ein großes Benefizkonzert zugunsten der Bürgergesellschaft St. Mauritius zu Halle (Saale) e.V. und des Fördervereins Sauer-Orgel Moritzkirche Halle (Saale) e.V. statt.

Propst Reinhard Hentschel hatte zu diesem Konzert anlässlich seines 65. Geburtstags eingeladen. Weit über 500 Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung und erlebten einen klangvollen Nachmittag. Der Chor an der Propstei- und Moritzkirche in Halle, das Vokalensemble VokHales,  die Capella Hallensis und Mitglieder der Staatskapelle Halle sowie der Latina musizierten gemeinsam mit den Solisten Juliane Claus (Sporan), Theresia Taube (Sopran), Christina Mattaj (Alt), Sebastian Byzdra (Tenor) sowie Philipp Goldmann (Bass) unter der Leitung von Dekanatskantor Tobis Fraß.  Zu Beginn des Konzertes erklang G.F. Händels Concerto in d für Orgel & Orchester HWV 309. Den Orgelpart spielte Herr Dr. Stefan Nusser aus Dessau. Es folgte J.S. Bachs Kantate Nun komm der Heiden Heiland BWV 61. Als glanzvollen Höhepunkt des Konzertes boten die Ensembles eine strahlende Aufführung des Gloria in D RV 589 von Antonio Vivaldi.

Dieses sehr gelungene Konzert am Sonntag „Gaudete“ war eine wunderschöne Einstimmung auf das erwartete Weihnachtsfest.

Die Besucherinnen und Besucher honorierten die musikalischen Darbietungen mit langanhaltendem Beifall und mit Spenden für den Benefizzweck im Gesamtumfang von rund 6.100,00 Euro. Dieses tolle Ergebnis konnte erzielt werden, weil die Beteiligten Musikerinnen und Musiker weitestgehend auf Honorare verzichtet haben. Allen Beteiligten im Vorder- und Hintergrund, sowie allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön und Vergelt’s Gott!

(rh; Foto: Hentschel)

Themen und Partnerportale