Bistumskarte

Wissenswertes aus der Bibel zum Anfassen nah

Jugendpastoral lädt zum Besuch der Mitmachausstellung „Aufgeschlagen – Bibel im Zelt“ ein

Die Bibel einmal ganz praktisch zu erfahren – hierzu lädt die Arbeitsstelle für Jugendpastoral mit mehreren Kooperationspartnern ins Internationale Stiftungsgymnasium nach Magdeburg ein. Vom 28. August bis zum 2. Oktober können Gruppen von Kindern, Jugendlichen und allen Interessierten in 10 thematischen Zelten Wissenswertes erfahren, Originalgegenstände bestaunen und auf vielfältige Art und Weise mitmachen: So gibt es beispielsweise die Möglichkeit im Festezelt den Sederabend zu feiern und unbekannte Speisen zu probieren oder im „Hohelied der Liebe“-Zelt Gewürze zu riechen. Im Schriftenzelt kann mit Gänsefedern und Tinte auf Papyrus geschrieben und im Christuszelt über Jesus  gerätselt werden. Originale Beduinengewänder können im Landschaftszelt anprobiert werden.

Für den Besuch der geführten Ausstellung ist eine Anmeldung notwendig. Die Teilnahme inklusiver 90minütiger Führung ist kostenlos: www.jung-im-bistum-magdeburg.de, Tel. 0391 / 5961 -113

Als Kooperationspartner der Arbeitsstelle für Jugendpastoral im Bistum Magdeburg wirken für die Mitmachausstellung „Aufgeschlagen – Bibel im Zelt“ mit: Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), das Internationale Stiftungsgymnasium Magdeburg, die Edith-Stein-Schulstiftung und das Bonifatiuswerk. Verleiher der Ausstellung ist das Erzbistum Köln – Generalvikariat, Abteilung Jugendseelsorge.

Themen und Partnerportale