Bistumswallfahrt

Mittendrin ...

Einladung zur Bistumswallfahrt am 3. September

Christen stehen mitten im Leben und der Kirche geht es nicht um einen Gott im Irgendwo… Der Gott, den die Kirche verkündet, ist mitten in der Welt. Um das deutlich zu machen, steht am Sonntag, 3. September, die Wallfahrt des Bistums Magdeburg ins Kloster Huysburg unter dem Leitwort „mittendrin – von Himmel und Erde berührt“.

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl gilt es zu zeigen, das Christinnen und Christen wesentlicher Teil der Gesellschaft sind, dass christlicher Glaube und Nächstenliebe für ein gutes Miteinander notwendig sind. Es gilt Haltung zu zeigen für Menschenwürde und Demokratie.

Anregungen, wie Menschen sich in der Gesellschaft im Sinn des Evangeliums einbringen können, liefern neben dem Wallfahrtsgottesdienst mit Bischof Gerhard Feige – die Heilige Messe beginnt 10:30 Uhr – eine Reihe von Projekten, die in der Mittagszeit vorgestellt werden. Dazu gibt es mehrere Gesprächsangebote und etliche Informations- und Mitmachstände.

Das Bistum rechnet bei gutem Wetter mit bis zu 5000 Teilnehmern, darunter viele Familien, der Bistumskinderchor, Ordensleute, Alte und Junge, Große und Kleine… Auch Gäste aus Frankreich, Polen, Tschechien und befreundeten deutschen Bistümern haben haben ihr Kommen zugesagt.

Weiterführende Links

Themen und Partnerportale