Du sollst ein Segen sein

Leiterin der St. Mechthild-Grundschule feierlich eingeführt

Marie-Theres Pogoda hat schon zum 1. Februar die Leitung der St. Mechthild-Grundschule übernommen, doch nun gab es die offizielle Einführung und den Segen des Bischofs Dr. Gerhard Feige sowie die offizielle Ernennungsurkunde, überreicht durch den Stiftungsdirektor Steffen Lipowski.

Alle Schulkinder, die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Elternvertreter und Gäste begleiteten die neue Schulleiterin zum Gottesdienst. Bischof Feige segnete die neue Schulleiterin mit den Worten: „Gott stärke dich für deine neue Aufgabe. Gottes Geist erfülle dich mit allem Guten. Er schütze dich vor Überforderung und belebe dich mit immer neuer Kraft. Gehe deinen Weg in Freude und sei gesegnet!“

Auch die Schülerinnen und Schüler wünschten ihrer neuen Schulleiterin viel Spaß und Freude an der Aufgabe. Marie-Theres Pogoda dankte allen für die lieben Wünsche.

Die St. Mechthild - Grundschule ist eine katholische Grundschule in freier Trägerschaft der Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg. Seit 1999 haben schon viele kleine Menschen unserer Stadt und Umgebung hier ihre Schullaufbahn begonnen. Heute sind wir mit etwa 175 Schülerinnen und Schülern und etwa 12 Lehrerinnen eine der freien Schulen in Magdeburg.
Der Schule ist auch ein Hort angegliedert, dieser befindet sich in der Trägerschaft der katholischen Pfarrei St. Johannes Bosco.
Wir arbeiten eng mit den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler zusammen, haben darüber hinaus einen guten Kontakt zu vielen Kindergärten in der unmittelbaren Umgebung und werden außerdem von unserem Förderverein unterstützt.

Im Mittelpunkt unseres Schultages steht das Kind und dessen ganzheitlich-personale Bildung und Erziehung auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Nach dem pädagogischen Konzept des Marchtaler Plans und des Magdeburger Plans sind Schwerpunkte unserer Arbeit u. a.
- Morgenkreis
- Freie Stillarbeit
- Vernetzter Unterricht
- Fachunterricht

Themen und Partnerportale