Bistumskarte Jetzt spenden

„Momentaufnahmen aus der Ostukraine“

Fotoausstellung im Kreuzgang der Kathedrale St. Sebastian 

Die Fotoausstellung „Momentaufnahmen aus der Ostukraine“ mit 12 großformatigen Fotografien ist im Kreuzgang der Kathedrale St. Sebastian zu sehen. Die Fotos wurden aus Anlass der Renovabis-Pfingstaktion 2020 zusammengestellt, die unter dem Leitwort „Selig, die Frieden stiften (Mt 5,9). Ost und West in gemeinsamer Verantwortung“ stand. Für diese Aktion wurde die Ukraine ausgewählt. Initiiert wurde die Ausstellung in Magdeburg von der Partnerschaftsaktion Ost. 

Die Bilder wurden von Renovabis-Projektpartnern, insbesondere von der Caritas Ukraine aufgenommen. Sie zeigen Momentaufnahmen aus der Ostukraine – teils direkt aus der Pufferzone, teilweise aus den Randgebieten.

Auf eindrucksvolle Weise ist zu sehen, wie sehr die Menschen, die im Osten des Landes leben, unter diesem Krieg leiden – einem Krieg, der seit sieben Jahren Tausende von Menschen das Leben gekostet hat und der dennoch in Deutschland kaum Beachtung findet. Die aktuelle Situation zeigt, dass die Lage in der Ostukraine hochgefährlich ist. Der andauernde Konflikt könnte erneut eskalieren.

Katalog zur Ausstellung zum Download

(rh; PaO)

Themen und Partnerportale