Bistumskarte

kompetent - tonangebend - weiblich

Sommerfest der Katholischen Akademie in Halle

Am Dienstagabend lud die Katholische Akademie des Bistums Magdeburg zum jährlichen Sommerfest ein, dem „Grünen Mauritius – Gespräche in St. Moritz“. Unter dem Titel „kompetent – tonangebend – weiblich: immer noch die Ausnahme oder inzwischen selbstverständlich?“ interviewte Akademiedirektor Dr. Reinhard Grütz die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie, Prof. Dr. Claudia Dalbert, die Pianistin Prof. Ragna Schirmer und die Theologin Prof. Dr. Radlbeck-Ossmann. Die Interviewten stellten jeweils ihre Sicht der Rolle der Frau in Politik, Kultur und Gesellschaft dar. Übergreifend wurde deutlich, wie wenig selbstverständlich es sei, dass Frauen den Ton angeben.

Musikalisch wurden die Gespräche in der Kirche von der Sängerin Ming Xiao und der Pianistin Joojeong Kim, Schülerinnen der Musikprofessorin Monika Köhler umrahmt. Im Anschluss an die Gespräche in der Moritzkirche gab es einen lebendigen Austausch im sommerlichen Moritzkirchgarten.

Themen und Partnerportale