Bistumskarte Jetzt spenden

And the winner is...

Zum 12. Mal hat die Landesregierung von Sachsen-Anhalt den Integrationspreis für Engagement und Interkulturelles Zusammenleben verliehen

 ... und den ersten Preis in der Kategorie "Dauerhaftes und nachhaltiges Engagement für Vielfalt" unserem Interkulturellen Beratungs- und Begegnungszentrum in Magdeburg-Buckau überreicht.

Mit einer Begründung, die ein Vierteljahrhundert engagierte Arbeit würdigt: "Das Haus ist ein unentbehrlicher Brückenbauer und Unterstützer für Menschen mit Migrationsgeschichte. Unter einem Dach finden Zugewanderte Beratungsangebote, die ihnen in allen Lebenslagen unterstützend zur Seite stehen: Migrationsberatung, Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung, Unterstützung bei der Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen oder Schwangerschaftsberatung."

Deshalb das Fazit der Fachjury: "Diese Bündelung sorgt für kurze Wege und schnelle Hilfe."

Der erste Preis ist mit 1.000 € honoriert. Dies und die fachliche Einschätzung der Jury sind für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Interkulturellen Beratungs- und Begegnungszentrums rund um Koordinatorin Jennifer Heinrich ein Grund zur großen Freude - und zum Danke sagen!
Alles über Preisträger, Kategorien und 24 Ehrenamtliche aus ganz Sachsen-Anhalt, die für ihr individuelles Engagement gewürdigt werden - hier!

Und hier mehr Infos über die vielfältige Arbeit des Interkulturellen Beratungs- und Begegnungszentrums in Magdeburg-Buckau.

Das Foto zeigt von rechts nach links: Sozialministerin Petra Grimm-Benne, Amidou Traore (Caritas), Caritas-Diözesandirektorin Cornelia Piekarski, Jennifer Heinrich, Melissa Henniges, Nguyen Tien Duc (alle Caritas) + Staatssekretärin Susi Möbbeck.

(SZ; Foto: Caritas)

Themen und Partnerportale