Bistumskarte Jetzt spenden

Eine willkommene Auszeit

Religions- und Italienischkurs der Adam-Olearius-Schule aus Aschersleben pilgerte „Mit Luther zum Papst"

Am Samstag ging es um 15 Uhr mit 17 Schülern der Adam-Olearius-Schule, drei Eltern und unserem katholischen Religions- und Italienischlehrer Martin Mücke-Freihofer von Aschersleben nach Rom. Nach vielen anstrengenden Stunden kamen wir am Nachmittag in Rom an. Dort gab es sofort die Bungalow Verteilung. Die meisten gingen dann direkt zum Buffet und lernten sich kennen. Für den restlichen Tag hatten wir sehr viel Freizeit. Am Abend wurde der Ökumenepreis die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) an die Verantwortlichen verliehen. 

Der Montag bot es den Höhepunkt der Reise. Wir hatten als Pilger eine Privataudienz mit Papst Franziskus. Einzelne Mitschüler konnten dem Papst sogar die Hand geben. Es war eine großartige Erfahrung für alle, die dabei waren. Nach der Veranstaltung pilgerten wir mit unserem Kurs zum Lutherplatz. Dort gab es eine ökumenische Andacht. 

Am Dienstag konnten wir eigene Sehenswürdigkeiten entdecken. Viele von uns besuchten das Kolosseum. Dort konnten wir uns alles anschauen und es hat uns sehr gefallen. Nach dem Kolosseum sind wir in den Petersdom gegangen. Zum Abschluss hatten wir in den Vatikanischen Museen eine Führung. Am Ende waren wir in der Sixtinischen Kapelle. 

Am Mittwoch haben wir die Domitilla Katakomben besucht und es standen einige Dinge zur Auswahl: Ich habe die Engelsburg besucht. Das war sehr schön. Dort gab es eine Führung und wir konnten mehr über den Vatikan erfahren. Am Abend sind wir als Italienischkurs zusammen im Restaurant essen gewesen. Das hat allen sehr gefallen. 

Am Donnerstag haben wir Castel Gandolfo, die Sommerresidenz der Päpste und den Garten besichtigt. Außerdem haben wir gemeinsam am Abschlussgottesdienst teilgenommen. 

Freitag stand die Rückreise nach Deutschland an. Uns hat es gefallen. Für viele war die Reise eine Auszeit und sie waren sehr zufrieden mit der Woche in Rom. 

 

(Charlotte Voigt; Foto: M. Mücke-Freihofer)

Themen und Partnerportale