Bistumskarte

Kar- und Ostertage 2021

Die Corona-Pandemie hat die Menschheit noch immer im Griff. Der Alltag ist weiterhin eingeschränkt, die Sehnsucht nach mehr Freiheiten und Möglichkeiten wächst und vor allem die Kontaktbeschränkungen hinterlassen oft schmerzhafte Spuren. Diese Zeit fühlt sich zäh und leidvoll an. Mitten in dieser Erfahrung kann das Erleben und Nachvollziehen der Passionszeit und Ostern zur besonderen Erfahrung werden, die Trost und Zuversicht spendet.

Hier finden Sie sehr unterschiedliche Anregungen und Impulse zur persönlichen Gestaltung der Fastenzeit, Karwoche und Osterzeit.

FASTENZEIT

Ökumenisches Projekt „Wort zum Tag“         

Jeden Morgen gibt es ein neues Wort zum Tag – eine Gemeinschaftsaktion der Kirchen in Halle.


Soweit die Füße tragen…ein Begleiter durch die Fastenzeit 2021      
                   

Die Prämonstratenser von Magdeburg haben ein Heftchen herausgegeben als Begleiter auf dem Weg bis Ostern.
Für jeden Tag finden Sie eine Denkanregung, einen kleinen Anschubser, um in Bewegung zu kommen und zu bleiben und so die Erstarrung hinter sich lassen zu können.

Impulse aus dem Prämonstratenserkloster Magdeburg                              

Mit dem KlosterKanal auf Youtube wollen die Prämonstratenser Magdeburg in Verbindung bleiben. Und zeigen z.B. Impulse zu jedem Fastensonntag.

Zuspruch für die Fastenzeit (kurzer Videoimpuls)

Zweiter Fastensonntag  Mk 9, 2-10
Rebekka Gewandt, Referentin der Katholischen Akademie und geistliche Leiterin der kfd im Bistum Magdeburg über die Erfahrung persönlicher Lichtblicke für den Alltag.

Erster Fastensonntag  Mk 1, 12-15
Pater Alois Andelfinger aus dem Kloster Marienstern in Mühlberg über die Bedeutung von Wüstenzeiten im Leben.


Fastenzeit bei unseren Nachbarn in Osteuropa

Leckere Rezepte aus osteuropäischen Ländern für jeden Sonntag in der Fastenzeit!
Neue Speisen zum Entdecken, Nachkochen und Ausprobieren: wie sie aussehen, wie sie riechen, wie sie schmecken und wie sie sich anfühlen.
Mit freundlicher Unterstützung der Partnerschaftsaktion Ost!
Eine Fastenspeise aus Russland
Eine Fastenspeise aus Polen


Fastenzeit

Ignatianische Nachbarschaftshilfe
Seit der Corona-Krise verschicken die österreichischen und deutschen Jesuiten in einem Newsletter jeweils am Samstag spirituelle Impulse und den Vorschlag für einen sonntäglichen Hausgottesdienst.

Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit 2021
Mit dieser Fastenaktion stellen wir uns in die christliche Tradition, die in der Zeit vor Ostern des Leidens gedenkt und bewusst Verzicht übt, um frei zu werden für neue Gedanken und andere Verhaltensweisen. Der Klimawandel verursacht Leiden, denn er gefährdet das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen. Klimaschutz macht Verzicht erforderlich. Aber immer wieder ist es ein Gewinn, wenn es gelingt, alleine oder in der Gemeinschaft das Leben klimafreundlicher zu gestalten.

Exerzitien im Alltag „Mit Gott unter allen Menschen“
Mit Exerzitien im Alltag eine geprägte Zeit, wie die Fastenzeit, bewusst gestalten und Gegenwart Gottes im Alltäglichen entdecken. Das diesjährig gewählte Material setzt seinen thematischen Fokus auf einen Weg „mit Gott unter allen Menschen“. Die Exerzitien sind auf fünf Wochen konzipiert mit täglichen Impulsen.

 „Es geht! Anders“ – MISEREOR Fastenaktion 2021
Eine  andere Welt ist möglich und es liegt in unserer Hand, diese zu gestalten. Mit der Fastenaktion möchten wir Sie zu spürbaren Schritten der Veränderung anregen und Ihnen Geschichten von den Wegen des Wandels in Bolivien erzählen.

„Beten mit Stift und Farbe“ – Bible Art Journaling
Beim Bible Art Journaling werden Sie im Rahmen einer hybriden Veranstaltung Schrifttexte mit Stift und Farbe entdecken. Die Bibel kann uns auch heute dabei begleiten, die Spuren Gottes im eigenen Leben zu entdecken. An den Terminen setzen Sie sich künstlerisch mit einer Bibelstelle auseinander. Diese Form des Betens nutzt die im Moment sehr beliebten Methoden des Handlettering und der Illustration und setzt keinerlei Kenntnisse oder spezielle künstlerische Fähigkeiten voraus.

Gottesdienst zu Hause feiern. Netzwerk Gottesdienst
Sie feiern zu Hause Gottesdienst und knüpfen ein Netzwerk der Verbundenheit von Haus zu Haus. Aktuelle Gottesdienste – auch Gottesdienste für Familien mit Kindern sowie Singles, Alleinstehende wie Alleinbetende – sind hier zu finden.

Lichtblicke 2021. Für die Wochen von Aschermittwoch bis Palmsonntag
Das Deutsche Liturgische Institut hat einen Begleiter für die Fastenzeit entwickelt – ausgehend von den Schrifttexten der Sonntage mit Anregungen zum persönlichen Beten und Musik-Hören.

Zeit des Hoffens…Früh- und Spätschichten in der Fastenzeit
Anregungen zur Gestaltung von Früh- und Spätschichten in der Fastenzeit 2021. Ein Impuls des BDKJ Speyer.

7 Wochen Neue Sicht …für Paare
Nutzt die Zeit von Aschermittwoch bis Ostern für euch selbst und füreinander.
Ihr erhaltet während der gesamten Fastenzeit kostenlos einmal pro Woche eine Karte mit Impulsen für euch als Paar.

Alte und neue Schätze aus dem Gotteslob entdecken…
In einer Zeit, in der Gottesdienste ohne Gemeindegesang stattfinden, fehlt auch das gemeinsame Singen und Musizieren - vieles scheint still zu stehen, das Leben wird ausgebremst. Hier findet man Lieder aus dem Gotteslob die man einspielen kann, wenn man z. B. Zuhause-Gottesdienst-feiert. Eine Initiative aus dem Bistum Rottenburg-Stuttgart.


Fastenzeit mit Kindern

Online-Kinderkatechese
Jeden Sonntag bis Ostern mit anderen Familien online zur Kinderkatechese zusammenkommen und miteinander beten, Neues entdecken und voneinander hören.

Gott unter uns. Andachten für Familien in der Fastenzeit
Familienandachten für jeden Sonntag in der Fastenzeit. Als Familie zu Hause zusammenkommen und in dieser geprägten Zeit in den eigenen vier Wänden miteinander kleine Gottesdienste feiern.

Fastenabenteuer mit Roxy und Gani
Unter dem Motto “Mit allen Sinnen bewusst durch die Fastenzeit” begleiten die beiden Maskottchen Roxy Ross und Gani Gans junge Familien durch die Fastenzeit bis Palmsonntag. Für jeden Tag gibt es einen Tipp: mal kreativ, mal musikalisch, mal draußen, mal drinnen, mal spirituell, mal spielerisch. Eine Initiative der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

7 Wochen Neue Sicht…Für Familien
In jeder Woche der Fastenzeit gibt es einen „Brief“ mit Impulsen, Ideen für kleine Aktionen und Gebeten, die neue Blickwinkel und Sichtweisen in eurer Familie ermöglichen.


Aschermittwoch

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ – Gemeindegottesdienst zu Hungertuch 2021/2022
Gemeindegottesdienst zur Einführung des diesjährigen Misereor-Hungertuchs. Eine Anregung für einen Gottesdienst am Aschermittwoch oder am ersten Fastensonntag.

Hausgottesdienst zum Aschermittwoch
Zu Hause Gottesdienst feiern im kleinen Kreis.

Hausgottesdienst mit Kindern zum Aschermittwoch
Mit Kindern den Aschermittwoch feiern.

Aschermittwoch für Singles, Alleinstehende und Alleinbetende
In den eigenen Wänden Gottesdienst feiern – auch allein.

Aschermittwoch to go
Ein kleiner Gebetsimpuls zum Auslegen und Verteilen zu Beginn der Fastenzeit – Aschermittwoch to go.

 

Themen und Partnerportale