Bistumskarte

Aktuelle Nachrichten

Quelle: Katholische Nachrichten-Agentur KNA
Die Sagrada Familia gilt als das Wahrzeichen Barcelonas. Im Jahr 1882 begann ihr Erbauer Antoni Gaudi mit der Errichtung - jetzt, 136 Jahre später, kann sie offiziell fertiggestellt werden.
Bei einem Treffen zwischen dem Papst und dem kolumbianischen Präsidenten Ivan Duque im Vatikan ging es um ernste Themen wie Korruption und Drogenhandel - und um eine Siesta in der Hängematte.
Er war ein volkstümlicher Seelsorger mit viel Mutterwitz. Fünf Jahre lang war er auch Medienbischof der Deutschen Bischofskonferenz. Jetzt ist der Münsteraner Weihbischof Friedrich Ostermann mit 86 Jahren gestorben.
Eine faire Bewertung der Ostdeutschen verlangt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse. Es gebe Gewinner und Verlierer der Einheit.
Er setzt sich mit großem Mut für das fundamentale Recht auf Wasser ein. Und erhält dafür sogar Morddrohungen. Der Chilene Rodrigo Mundaca wird mit dem Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2019 ausgezeichnet.
Bedeutende Wallfahrtsorte in Europa haben sich schon vor Jahren zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Nun wollen sie ihren Wirkungsbereich um einen ganz besonderen Ort erweitern.
Immer wieder prangert der Papst Selbstsucht an - und hat dabei auch die eigene Institution im Visier.
Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger bietet Missbrauchsopfern persönliche Gespräche an. Zugleich bittet er um Entschuldigung für das Verhalten seiner Vorgänger. Dabei wählt er deutliche Worte.

Themen und Partnerportale