Aktuelle Nachrichten

Quelle: Katholische Nachrichten-Agentur KNA
Man kann es salopp so zusammenfassen: Flüchtlinge sind Menschen, die entsprechend individuell behandelt werden sollten - nicht nur nach demografischen Strukturdaten.
Entspannen sich die Beziehungen zwischen China und dem Vatikan? Medien berichten Unterschiedliches.
Antisemitismus ist in aller Munde. Von Antiziganismus hört man deutlich seltener. Was nicht heißt, dass das Phänomen auch selten ist.
Niedersachsen hat jetzt eine Regierung - und bekommt dafür die Glückwünsche der Kirchen.
Auch wenn die evangelische Kirche in der DDR zumeist als Oppositionskraft wahrgenommen wird - es gab auch Pfarrer, die mit dem Staat konspiriert haben. Dafür bittet die Kirche nun um Vergebung.
Auch ihren Thanksgiving-Aufruf nutzt die US-Bischofskonferenz zu Kritik an der Politik von Präsident Donald Trump...
Sein Besuch in Saudi-Arabien galt als bahnbrechend. Nun hat Patriarch Rai mehr über die Gespräche in Riad berichtet.
Die Frage nach einem Sterben in Würde zählt zu den großen Debatten der Zeit. Auch für den Vatikan hat sie hohe Priorität, wie eine Tagung zeigte. Deutsche Teilnehmer lobten die Veranstaltung.

Themen und Partnerportale