Bistumskarte

Aktuelle Nachrichten

Quelle: Katholische Nachrichten-Agentur KNA
Stille und Ernst prägen diesen Gottesdienst: Papst Franziskus hat am Karfreitag im Petersdom des Leidens und Sterbens Jesu Christi gedacht.
Ein Leben nach dem Tod ist für 40 Prozent der Deutschen denkbar. Mehr als die Hälfte meinen, dass es einen Gott gibt.
In diesem Jahr sind bei den traditionellen Kreuzwegprozessionen in der Jerusalemer Altstadt weniger ausländische Pilgergruppen dabei als in den Vorjahren.
Kölns Ex-Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner lebt längst im Ruhestand. Doch nun gibt es eine neue Aufgabe für die 71-Jährige.
Es gehört immer wieder zum Programm von Papst Franziskus am Gründonnerstag: Der Besuch in einer Haftanstalt. Dort wusch er wieder Gefangenen die Füße - ein Zeichen der Demut.
Kurz vor dem Osterfest herrscht in Südafrika Verunsicherung: Darf man ohne Bedenken von den beliebten "Hot Cross Buns" naschen, oder ist man danach fahruntüchtig?
Nach dem Busunglück auf Madeira mit 29 Toten ist die Anteilnahme groß. Kirchenvertreter und Politiker sprachen den Betroffenen ihr Beileid aus.
Populismus zeigt Wirkung: Im vergangenen Jahr sind weltweit mindestens 84 Medienschaffende getötet worden. Auch Attentate und tätliche Übergriffe nehmen zu, warnen die "Reporter ohne Grenzen".

Themen und Partnerportale