Fastengast, Taufe, Populismus

Was sonst noch passiert …

Norbert – Die Stadt Magdeburg will die Grablege des heiligen Norbert von Xanten öffentlich zugänglich machen. Der Patron des Bistums Magdeburg und ehemalige Erzbischof war in der Krypta der Kirche Unser Lieben Frauen beigesetzt worden. In Folge der Reformation wurden seine Gebeine jedoch in das Kloster Strahov in Prag verbracht. Der Steinsarkophag wurde in einen Altar umgebaut. | www.volksstimme.de

Reformation – Für Zeitz lässt eine Berliner Künstlerin den letzten dort amtierenden katholischen Bischof wieder „auferstehen“. Diese Figur des Julius Pflug entsteht für die Ausstellung „Dialog der Konfessionen“, die vom 5. Juni an in Zeitz zu sehen sein wird. | Artikel lesen | Ausstellung

Misereor – Als Botschafter für die laufende Misereor-Fastenaktion besucht während der nächsten Tage René Millogo aus Burkina Faso das Bistum Magdeburg. Stationen sind unter anderem Halle, Dessau, Merseburg und Magdeburg. Das afrikanische Land Burkina Faso ist Beispielland der aktuellen Fastenaktion. | Fastenaktion | René Millogo | Termine

Populismus – Zu einem Studientag „Christen und Populismus“ laden die Katholische und die Evangelische Akademie am 15. März nach Wittenberg ein. Mit dabei sind Professor Werner Patzelt, Politikwissenschaftler in Dresden und der Geschäftsführer des Miteinander e.V. Magdeburg, Pascal Begrich. | Mehr erfahren!

Osteuropa – Die Partnerschaftsaktion Ost feiert Ende des Monats ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt sie am 31. März, 19 Uhr, zu einem Benefizkonzert in das Roncalli-Haus Magdeburg ein. Am 2. April feiert Bischof Gerhard Feige anlässlich des Jubiläums um 10 Uhr ein Pontifikalamt in der Kathedrale St. Sebatian.

Militärseelsorge – „Was macht eigentlich ein Bundeswehrseelsorger?“ fragt die Kirchenzeitung Tag des Herrn in ihrer aktuellen Ausgabe. Und sie ist dazu im Gespräch mit Janusz Stanczak, dem neuen Militärpfarrer für Delitzsch und Leipzig. Der Pole erzählt über seinen Arbeitsalltag und seinen Werdegang. | tag-des-herrn.de

Taufe – 27 erwachsene Taufbewerber und ihre Begleiter haben sich in Magdeburg mit Bischof Gerhard Feige getroffen. Angesichts der Erzählungen und Berichte, wie einzelne zum christlichen Glauben gefunden haben, erinnerte der Bischof, dass jeder etwas glaubt. Erst durch so etwas wie gegenseitiges Vertrauen zwischen den Menschen und gegenüber Gott werde das Leben reicher, zeigte er sich überzeugt.

Fastenpredigt – „Vom Glauben sprechen – angeregt durch Martin Luther“ steht über der einzigen Fastenpredigt, die in dieser Bußzeit in Halle zu hören ist. Harald Schwillus, Professor für katholische Theologie an der Martin-Luther-Universität spricht dazu am 12. März, 17 Uhr, in der Moritzkirche.

Gesundheit – Im katholischen Krankenhaus in Halle beginnen im März mehrere von den Krankenkassen anerkannte Präventionskurse für Kraft, Ausdauer und Entspannung. Die Angebote sollen zum Erhalt der Gesundheit, der Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität beitragen und zudem helfen, Krankheiten zu vermeiden. | Mehr erfahren!

Osterlamm - Der St. Benno Verlag in Leipzig bietet wieder das traditionelles Osterlamm aus Schokolade und mit einer kleinen Osterfahne an. Vielleicht eine symbolhafte Geschenkidee zum Fest und ein angemessener Tischschmuck. | vivat.de

Themen und Partnerportale