Fußwallfahrt, Abstimmung, Hilfe

Was sonst noch passiert …

Sangerhausen – In Sangerhausen wird vom 3. bis 12. Mai mit Festtagen an die selige Jutta erinnert. Der Blick wird dabei auch auf Opfer der NS-Zwangsarbeit in Sangerhausen gelenkt und auf Menschen am Rand der Gesellschaft. Es gibt Informationen zu Juttas Leben und Wirken, ein Konzert mit dem Rossini-Quartett, Gottesdienste und ein Forum. | Mehr erfahren!

Orgelkonzert – Domorganist Franz-Josef Stoiber aus Regensburg ist am 29. April, 19:30 Uhr, an der Eule-Orgel der Kathedrale St. Sebastian in Magdeburg zu erleben. Stoiber gilt als Orgelvirtuose, der bekannt ist für seine außerordentlich stilgetreuen und einfallsreichen Improvisationen. Er wird Werke von Joseph Renner und Marcel Dupré sowie eigene Improvisationen vortragen. Der Eintritt ist frei- eine Kollekte wird erbeten.

Gebet – Zum Beginn der Woche für das Leben 2017 laden die Magdeburger Veranstalter am 2. Mai, 12 Uhr, zu einem Mittagsgebet in den Dom der Elbestadt ein. Die bundesweit und ökumenisch stattfindende Aktion steht dieses Mal unter dem Leitwort „Kinderwunsch - Wunschkind – Designerbaby“. | Mehr erfahren! | Kontakt zum Netzwerk Leben in Magdeburg

Wallfahrt – Die Magdeburger Pfarrei St. Augustinus lädt am 6. Mai erneut zur Fußwallfahrt von Magdeburg zur Kapelle in Marienborn ein. Wie es auf der Webseite der Pfarrei heißt, gilt es heute, „die spirituelle Seite der deutschen und der europäischen Einheit in unserer modernen Zeit zu fördern und dabei die Einheit der Kirche nicht aus dem Auge zu verlieren. Angesichts teilweise noch zunehmender rein materialistisch geprägter Milieus in Ost wie West ist das ein ganz wesentlicher Beitrag für den Aufbruch in eine gemeinsame Zukunft.“ Marienborn sei dafür ein besonders geeigneter Ort. | Mehr erfahren!

Jugend - Vom 24. bis 28. Mai findet der Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Die Arbeitsstelle für Jugendpastoral des Bistums Magdeburg bietet eine Fahrt nach Berlin an. In ökumenischer Verbundenheit soll eine junge, kreative, gemeinschaftliche, feiernde Kirche erlebt werden. | jung-im-bistum-magdeburg.de

Malteser – Der Malteser-Hilfsdienst in Halle hat 40 neue Autos auf die Straßen geschickt. Zuvor wurden sie am Montag von Diakon Marcel Liebing gesegnet. Darunter sind auch einige Kleinbusse zum Transport von Schülern und Menschen mit Handicap. Gerade in diesem Geschäftsfeld sind die Malteser in Halle zuletzt sehr gewachsen. | malteser-halle.de

Abstimmen - Die Jugendcitypastorale in Weißenfels beteiligt sich am diesjährigen Freistyl-Wettbewerb. Dabei kann ehrenamtliches Engagement Jugendliche mit einem Preis honoriert werden. | freistil-lsa.de

Hilfe – Auch das katholische Krankenhaus in Halle bietet jetzt eine Akutsprechstunde für schnelle Hilfe bei ernsthaften psychischen Erkrankungen an. Die Klinik will Betroffenen auf diesem Weg helfen, bevor es zu einer kritischen Entwicklung kommt. Termine für die Akutsprechstunde können unter der Telefonnummer (0345) 213 4351 vereinbart werden. | Mehr erfahren!

Themen und Partnerportale