Mensch, Orientierung, Kunst

Was sonst noch passiert …

Mensch – Das Magdeburger Kunstmuseum „Kloster unser lieben Frauen“ eröffnet am 21. Mai die Ausstellung „SEHT, da ist DER MENSCH“. Zu sehen sind Bilder, vom Menschen, die nicht jeder unbedingt gerne sieht, heißt es in der Einladung. Die Bilder seien „emotional und anrührend, anklagend und versöhnend“. Die Ausstellung wird auch von der Katholischen Erwachsenenbildung unterstützt. | Mehr erfahren!

Kathedrale – „Engel der Kulturen“ steht über einer Kunstaktion, die am 24. Mai gegen 14:30 Uhr in Magdeburg auch vor der Kathedrale St. Sebastian Station macht. Das Projekt fördert den Dialog zwischen gesellschaftlichen Gruppen und Religionsgemeinschaften und will zum Handeln anregen. Bei der Aktion wird eine 1,50 Meter große Skulptur durch die Stadt bewegt. An den Stationen wird der Sandabdruck des „Engels der Kulturen“ hinterlassen. | Mehr erfahren | Mehr sehen

Flüchtlingshilfe – Zum dritten Mal ist jetzt die „Orientierungshilfe für die Flüchtlingssozialarbeit im Bistum Magdeburg“ aufgelegt worden. Die wiederum aktualisierte Broschüre hilft allen, die Flüchtlingen konkret helfen möchten. | Laden & lesen! | Mehr erfahren

Luther – Im Roncalli-Haus Magdeburg sind derzeit und noch bis Juli ganz unterschiedliche Popart-Porträts von Martin Luther und Gefährten zu sehen. Gemalt hat sie der Mannheimer Künstler Kurt Arnold. Vor etwa fünf Jahren hat er mit dieser Serie begonnen. | Mehr sehen | arnold-cyclus.de

Katholikenrat - Angesichts der Veränderungen in der Kirche hat sich der Katholikenrat auf seiner Vollversammlung mit der Frage der Synodalität der Kirche beschäftigt. „Kirche ertragen oder mitgestalten?“ hieß das Thema. Die Kirchenzeitung Tag des Herrn berichtet: Beitrag lesen!

Härtefall – Die Migrationsbeauftragte des Bistums Magdeburg, Monika Schwenke, bleibt Vorsitzende der Härtefallkommission in Sachsen-Anhalt. Die 50-Jährige wurde jetzt von den neu berufenen Mitgliedern im Amt bestätigt. Schwenke führt die Kommission seit ihrer Gründung im Jahr 2005 ehrenamtlich. | volksstimme.de

Pilgerkonzert – Das Vokalensemble anDante musiziert am 20. Mai in Dessau. Im Zentrum steht eine Handschrift des Dominikaners Felix Fabri, eines bedeutenden Reiseschriftstellers des Spätmittelalters. Die Musiker bieten mit einem Rezitator eine Vorstellung, wie ein Tag in Fabris´ Reise zum Berg Sion in Jerusalem verlaufen ist. | Mehr erfahren!

Polizeiseelsorge -  Innenminister Holger Stahlknecht hat die Arbeit der Polizeiseelsorger gewürdigt: „Sie unterstützen Trauernde und helfen Traumatisierten, wieder ins Leben zu finden. In unruhigen Zeiten geben Sie Halt und stärken die Zuversicht und das Vertrauen der Helfer in die eigene so wichtige Arbeit. Dafür mein Dank.“ Zudem bedankte er sich bei den Kirchen für das umsichtige Agieren der Kirche in der Flüchtlingskrise. | Lesen!

Netzwerk Leben - Bischof Gerhard Feige hat den neuen Vorstand für die Stiftung Netzwerk Leben berufen. Ihm gehören an: Beate Bettecken, Friederike Maier, Klaus Skalitz, Marcell Heim, Heinrich-Paul Sonsalla und Reinhard Grütz. Auf der Vorstandsitzung wurde Grütz zum Vorstandsvorsitzenden und Frau Beate Bettecken zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden gewählt. | netzwerkleben.de

Asylberatung – Sachsen-Anhalt unterstützt die Asylberatung der Caritas. Direktor Klaus Skalitz konnte jetzt einen Scheck über 350 000 Euro entgegennehmen. Mit der Hilfe wird die gute Arbeit des Verbandes in der Zentralen Aufnahmestelle des Landes für Flüchtlinge (ZASt) gewürdigt. | caritas-magdeburg.de

Flohmarkt - Am Samstag 20. Mai lädt das katholische Krankenhaus in Halle zum Kinderflohmarkt ein. Zwischen 9.00 und 12.00 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, an den Ständen im Innenhof und im Foyer nach Kindersachen und Spielzeug zu stöbern.

Termine - Weitere Angebote aus dem Bistum finden sich hier: Mehr erfahren!

Themen und Partnerportale