Bistumskarte

Asylverfahrensberatung | Foyergespräche | Wochenendseminar

Was sonst passiert…

Kulturforum der Katholischen Akademie beginnt

Am 14. Januar beginnt die Reihe „Kulturforum“ der Katholischen Akademie im Bistum Magdeburg mit einem Vortrag über die Logengebäude in Halle/Saale. Redner ist Dr. phil. Gerhard Richwien VDR, freiberuflicher Restaurator und Kunsthistoriker. Ort des Geschehens ist das forum hallense – Katholische Akademie des Bistums Magdeburg. |Adresse: An der Moritzkirche 8, 06108 Halle/S.

25 Jahre Asylverfahrensberatung

Anlässlich des 25 jährigen Bestehens der Asylverfahrensberatung der Caritas im Bistum Magdeburg findet am 17. Januar 2019 um 14.00 Uhr im Roncalli-Haus Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Straße 12/13 ein Fachgespräch zum Thema „Migration und Integration in Sachsen Anhalt“ statt. Zusammen mit Holger Stahlknecht, Minister für Inneres und Sport, Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, Christine Bölian, Landesflüchtlingsrat Sachsen-Anhalt sowie Anja Rennwanz und Monika Schwenke, Caritasverband für das Bistum Magdeburg, soll die Arbeit der vergangenen 25 Jahre reflektiert und ein Ausblick in die Zukunft gegeben werden.  Interessierte wenden sich bitte an angelika.wunderling@caritas-magdeburg.de

Der Plan der St. Hildegard-Grundschule

Am Donnerstag, 24. Januar, stellt die St. Hildegard-Grundschule ihr pädagogisches Konzept, den „Magdeburger Plan“, vor. Wer das pädagogische Handeln der Schule sowie die Ergebnisse der Freiarbeit kennen lernen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Auch die Hospitationstage, zu denen ebenfalls recht herzlich eingeladen wird, geben einen Einblick in den Alltag der Schule.

Foyergespräche in St. Sebastian

Am Sonntag, 3. Februar 2019, wird nach dem Gottesdienst, von 11.15 bis 12.30 Uhr im Propsteisaal der Kathedrale St. Sebastian das erste Foyergespräch stattfinden. Als Redner wird der ehemalige Vizepräsident des Landtages, Gerhard Miesterfeld, zum Thema "Rechtes Gedankengut und christliches Denken" zu hören sein. Nach einen kurzem Referat besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch.

Wochenendseminar in Bad Kösen

Vom 22. bis 24. Februar findet im Konrad-Martin-Haus in Bad Kösen ein Seminar zum Thema „Spiritualität und Kreativität“ statt. Hier findet man die Möglichkeit, eigene Ressourcen zu entdecken und den Sinn des eigenen Weges zu erfahren. Geleitet wird das Seminar von Pfarrer. Dr. Hans-Konrad Harmansa. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 160,00 Euro. Eine Anmeldung ist im Bischöfliches Ordinariat Magdeburg im Fachbereich Pastoral / Spiritualität bis zum 12. Februar möglich. Flyer

Samstagspilgern

Wer sich gemeinsam mit anderen fit halten möchte, ist beim Samstagspilgern genau richtig. Jeweils einen Samstag im Monat veranstaltet die St. Jakobusgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. eine Pilgertour auf dem Jakobsweg in Sachsen-Anhalt, die im Normalfall nicht länger als 20 Kilometer und somit für jeden gut zu schaffen ist. Unter www.jakobusweg-sachsen-anhalt.de finden steht der Flyer des Samstagspilgern zum downloaden bereit. Dort finden Sie die Touren, Zeiten und weitere Informationen. Als Ansprechpartner steht Ihnen Pfarrer Christian Vornewald gerne zur Verfügung. Schreiben Sie dazu einfach eine Mail an: vornewald@st-josef-blankenburg.de

Oasentag zur Fastenzeit 2019

Am Samstag, 9. März 2019, findet von 9:30 bis 16 Uhr der Oasetag im Roncallihaus Magdeburg statt. Zum Thema: „Ihr seid zur Freiheit berufen…“ werden Pfarrer Christian. Vornewald und Pfarrer. Dr. H.-K. Harmansa als Begleiter anwesend sein. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 20,00 Euro.Flyer

Programm der Katholischen Akademie

Das erste Halbjahresprogramm der Katholischen Akademie für 2019 liegt druckfrisch vor. Es beinhaltet eine weit gefächerte Thematik und spannt einen Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft. In einer Ringvorlesung in Halle werden Tiefenbohrungen zur historischen Entwicklung in Ost- und Südosteuropa nach 1918 angestellt, eine Ausstellung in der Moritzkirche ermöglicht eine künstlerische Auseinandersetzungen mit apokalyptischer und eschatologischer Figurensprache und das Hallenser Symposium widmet sich den aktuellen Fragen von Heimat und Identität. Eine Ringvorlesung in Magdeburg ermöglicht unter dem Titel »Friedliche (R)Evolution« eine Rückschau auf die Ereignisse vor 30 Jahren im Osten Deutschlands und ein gibt einen Ausblick auf Fragen und Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Daneben gibt es eine Fülle weiterer Angebote an den verschiedenen Standorten der Akademie im Bistum, darunter z.B. auch eine kleine Krimi-Lesereihe.

Fastenaktion von Misereor

Jedes Jahr zur Fastenzeit bietet Misereor ein breites Angebot für Gemeinden, Aktionsgruppen und Schulen für Gottesdienste, Unterricht und Aktionen. So soll es auch in diesem Jahr sein. Unter www.fastenaktion.de gibt es Anregungen und Hilfen für Haupt- und Ehrenamtlichen für die eigene Arbeit und die Umsetzung der Fastenaktion inkl. der Nutzung des MISEREOR-Hungertuchs. (TT)

Themen und Partnerportale