Bistumskarte

Alltagssexismus | Sorgentelefon | Sommerfest

Was sonst passiert…

Sorgentelefon
Jugendhaus Genthin

Die Sommerferien sind für viele Schüler die schönste Zeit des Jahres. Sechs Wochen heißt es “Schulstress ade”. Allerdings gibt es auch einige Kinder und Jugendliche, die Sorgen haben. Entweder weil das Zeugnis nicht gut ausgefallen ist oder weil die Lehrstellen-Bewerbungen erfolglos geblieben sind. Das Jugendhaus Thomas Morus bietet einen persönlichen Kontakt für alle, die Sorgen und Nöte haben. Entweder persönlich in der Geschwister-Scholl-Straße 4 in 39307 Genthin oder über die Telefonnummer 03933 9908 49.

Große Paddeltour

Auch in den Ferien ist im Jugendhaus Thomas Morus viel los. Am Donnerstag , 18 Juli, geht es ab 9:30 Uhr auf große Paddeltour. Treffpunkt ist das Gelände des Kreissportbundesamt am Seedorfer Weg . Bei gutem Wetter kann auch Beachvolleyball gespielt werden. Anmeldungen für die Veranstaltung werden noch entgegengenommen. Thomas Morus Haus, Geschwister-Scholl-Straße 4 in 39307 Genthin.

Singewoche des Bistumskinderchors

Zur diesjährigen Singewoche des Bistumskinder- und Jugendchores in der Begegnungsstätte Zwochau vom 15. bis 21. Juli 2019 sind alle Jungen und Mädchen der 2. Klasse herzlich eingeladen. Euch erwartet ein buntes Programm von Lesenacht über Nachtwanderung bis zum Ausflugstag und Schwimmbadbesuch und natürlich das gemeinsame Singen und Proben. Am Sonntag werdet ihr in Delitzsch die Hl. Messe mitgestalten und im Anschluss ein kleines Konzert geben. Außerdem steht ein Auftritt zur Huysburgwallfahrt am 1. September 2019 an.

Magdeburger Fußwallfahrt
Vom 4. Bis 15. August findet die Magdeburger Fußwallfahrt statt. Gestartet wird am 5. August um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Petri, Magdeburg. Der zehntägige Weg durch das Bistum Magdeburg geht über Ottersleben, Egeln, Halberstadt, Blankenburg und dann über den Harz ins Bistum Erfurt nach Nordhausen und weiter ins Eichsfeld. Ankunft am Klüschen Hagis ist am 15. August, dem Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel.
Anmeldung und Information: Pfarrer Klaus-Michael Tschöpe | 037360 72901 | und im Internet unter: magdeburger-fusswallfahrt

Seminar “Alltagssexismus”
„War doch nur ein Kompliment…“

Sie kennen auch solche oder ähnliche Aussagen, wenn Sie sich gegen einen „dummen Spruch“ wehren? Dann könnte dieses Seminar genau das Richtige für Sie sein. “Alltagssexismus gegenüber Frauen in Kirche und Gesellschaft „War doch nur ein Kompliment…“” am Dienstag, 3. September von  9 bis 16 Uhr im Roncalli-Haus, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13, 39104 Magdeburg. Referentin ist Astrid Herrmann-Haase, M.A. Sexualwissenschaftlerin, B.A. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin. Veranstaltet wird dieses Seminar  vom Arbeitskreis Frauen in Kirche und Gesellschaft in Kooperation mit dem KEB-Projekt „Kompetent für Demokratie. Beratung und Bildung für eine offene Kirche“. | Anmeldung bis 16. August unter: brandes@keb-sachsen-anhalt.de | Flyer

refugium e.V. lädt ein
Zauberhafte Sommerbegegnung

Geflüchtete Kinder und Jugendliche und Ihre Vormünder und Betreuer, Vereinsmitglieder, Netzwerkpartner, Wegbegleiter und Freunde, Unterstützende und Interessierte sind am 23. August um 15.00 Uhr herzlich zu einer zauberhaften Sommerbegegnung eingeladen. Neben Kaffee und Kuchen erwartet die Gäste auch ein großes Staunen mit Zauberer Maik Guth. |Wo:  St. Petri Gemeinde | Neustädter Straße 4 | 39104 Magdeburg | Anmeldung bis zum 31. Juli bei: Jenny Bolte unter 0160 465 12 19 oder E-Mail: jenny.bolte@caritas-refugium.de |
Achtung! Kuchen und Salatspenden sind willkommen, auch bei Jenny Bolte anmelden! Einladung

Mitmachaktion #mymission
Laden Sie den Papst zum Sommerfest ein

 #mymission ist eine weltweite Aktion der Päpstlichen Missionswerke zum außerordentlichen Monat der Weltmission im Oktober 2019. Christinnen und Christen rund um den Globus setzen ein Zeichen und teilen ihre Mission mit anderen. Für die Eine ist es Mission, stets ein offenes Ohr für die Mitmenschen zu haben, für andere, einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Was ist Deine Mission? Bitte melden Sie sich – und der Papst kommt zu Ihnen: missio-Diözesanstelle maria.faber@bistum-magdeburg.de | Weitere Informationen und Mitmachaktionen finden Sie hier ein Beispielfoto hier

KAWA-Quartett
Vier stimmgewaltige Künstler aus Uganda

Im Rahmen der Interkulturellen Woche besucht das KAWA-Quartett das Bistum Magdeburg. KAWA-Quartett  - das sind vier stimmgewaltige Künstler aus Uganda, die ihr Publikum dynamisch und humorvoll  mit  geistlichen oder weltlichen Liedern unterhalten. Vollkommen ohne jede technische Unterstützung füllen sie ganze Säle und Kirchen mit perfektem Chorsatz und mitreißenden Rhythmen. Ihr Repertoire umfasst sowohl  moderne  englische als auch traditionelle afrikanische Titel. Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Ihre Spende für die MMUNYE-Stiftung des KAWA-Quartetts.
Und hier können Sie ihnen begegnen: Sonntag, 22. September um 17 Uhr in der Moritzkirche, Halle/S | bundesweiter Eröffnungsgottesdienst  der Interkulturelle Woche mit Bischof Dr. Gerhard Feige |anschl. Moritzkirchgarten
Montag, 23. September von 15 Uhr – 18:30 Uhr, Eröffnung der interkulturellen Woche in Halle/S auf dem Marktplatz
Dienstag, 24. September um 19 Uhr, Konzert in St. Franziskus und Elisabeth, Halle/S, Mauerstraße 12
Donnerstag, 26. September um 19 Uhr, Konzert in Weißenfelser Kirche, Weißenfels
Freitag, 27. September um 18 Uhr, Familienkonzert, Kirche Maria-Magdalena auf dem Marienplatz in Naumburg | Alle Informationen

Malen innerer Bilder
Wochenendseminar

Vom 8. bis 10. November findet ein Wochenendseminar mit dem Titel “Malen innerer Bilder” statt. Jedes Kind kann malen – auch Erwachsene leben mit einer Sprache, die reich ist an Farben und Bildern. Bilder, mit denen wir auch unsere „innere Welt“ beschreiben – Bilder, über die wir in Kontakt mit uns selbst – wie mit anderen kommen.
Nach C. G. Jung trägt jeder Mensch einen reichen Schatz an Bildern und Symbolen in sich, die wie ein Wegweiser sind zu der je eigenen unverwechselbaren Persönlichkeitsgestalt. Über innere Bilder und den gestalterischen Prozess können wir eigene Muster und ebenso kreative Ressourcen entdecken. Sie brauchen dazu keinerlei künstlerische Fertigkeiten oder Erfahrungen, wohl aber Entdeckungsneugier und Offenheit!
Ort: Konrad-Martin-Haus, Heimvolkshochschule im Land Sachsen-Anhalt, Am Rechenberg 3-5, 06628 Naumburg - OT Bad Kösen | Beginn: Freitag, 08. November, Anreise ab 17 Uhr möglich, 18 Uhr Abendbrot | Abschluss: Sonntag, 10. November, ca. 14:30 Uhr | Teilnahmebeitrag: 130 Euro (DZ / EZ incl. Übernachtung / Bettwäsche / Handtücher / Vollverpflegung) zzgl. Kursgebühr: 30 Euro | Flyer

Termin für Gremienwahlen steht fest

Turnusgemäß stehen im kommenden Jahr die nächsten Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen an. Der Wahltermin wurde auf den 6./7. Juni 2020 festgelegt. Bitte im Kalender vermerken!
Es gibt leider keinen Termin, der unter Berücksichtigung der Ferientermine der drei Bundesländer, die unser Bistumsgebiet ausmachen und der kirchlichen Feiertage gleichermaßen optimal liegt. Das ausgesuchte Wochenende ist nach unserer Einschätzung ein zumutbarer Kompromiss für die verschiedenen Interessenlagen.
Die konkrete Zeitplanung für die Bildung der Wahlausschüsse, die Kandidaten/-innen-Listen usw. sowie alle anderen notwendigen Unterlagen werden rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

Themen und Partnerportale