Bistumskarte

Ein Schritt Richtung Erwachsen werden

Acht Jugendliche aus Köthen feiern gemeinsam die Lebenswende

Der Übergang ins Erwachsensein wird für evangelische oder katholische Jugendliche oft mit der Konfirmation oder Firmung gefeiert. Für Jugendliche, die keiner Religionsgemeinschaft angehören, gibt es im Bistum die Lebenswendefeier.n Am vergangenen Wochenende haben acht Jugendliche aus Köthen ihre Lebenswende mit Freunden und Familien gefeiert. Bereits zum 8. Mal wurde die abschließende Feierstunde der Lebenswende in Zusammenarbeit mit der Freien Schule Anhalt begangen. 

Das Bistum Magdeburg bietet die Lebenswendefeiern an unterschiedlichen Orten mit unterschiedlichen Kooperationspartnern an. Gemeinsam nehmen sich die Jugendlichen Zeit, um über Fragen zu diskutieren und auf das eigene Leben zu schauen. Dabei wird den Gruppen sehr viel Raum geboten, ihre Ideen und Anregungen für eine Lebenswendefeier mit einzubringen, damit der Schritt in den neuen Lebensabschnitt auf unverwechselbare Weise gefeiert werden kann.

Mehr unter https://www.lebenswendefeier.de

(sus/Foto: Christian Ratzel aus Köthen)

Themen und Partnerportale