Bistumskarte Jetzt spenden

Für begeisterten Einsatz

Sieben Malteser werden bei der 12. Verleihung des Integrationspreises des Landes Sachsen-Anhalt geehrt

Tolle Auszeichnung für begeisternden Einsatz: Bei der 12. Verleihung des Integrationspreises des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg wurden gleich sieben Malteser für besonderes individuelles Engagement ausgezeichnet. Sie alle engagieren sich im Integrationsdienst der Malteser und bringen sich mit großem persönlichem Einsatz beim Projekt Hand in Hand des Malteser Hilfsdienstes ein. Das Projekt wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Ziel ist es, die Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte, Geflüchtete zu unterstützen und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. 

Augustin Zongo erhielt während der Veranstaltung aus der Hand von Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, sowie von Susi Möbbeck, Integrationsbeauftragte der Landesregierung und Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, die Auszeichnung für besonderes individuelles Engagement. Stellvertretend für die anderen Preisträger übernahm Ehrenamtskoordinator Alaa Alrefaie die Auszeichnungen und wird sie den geehrten Ehrenamtlichen zukommen lassen.

(MM; Foto: Malteser)

 

Themen und Partnerportale