Bistumskarte

12. Malteser Romwallfahrt

Noch sind ein paar Plätze frei

Die Malteser bieten zum 12. Mal bundesweit eine betreute Wallfahrt für kranke und behinderte Menschen nach Rom an: Vom 29. Septeber bis 6. Oktober 2018 möchten die Malteser Menschen mit Behinderungen und dabei insbesondere den Rollstuhlfahrern mit dem Angebot ein ganz besonderes Wallfahrtserlebnis ermöglichen. Einige Plätze sind noch verfügbar. Ein abwechslungsreiches Programm führt die Teilnehmer zu den Schauplätzen des historischen Rom und die gemeinschaftlichen Gottesdienste in den großen Hauptkirchen machen die Pilgerfahrt für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Einen ganz besonderen Höhepunkt der Wallfahrt stellt die geplante Teilnahme an einer Audienz beim Heiligen Vater dar.

Während der gesamten Reise wird ihre Betreuung durch Helfer und Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes der Diözese Magdeburg sichergestellt. Das Team der Malteser auf dieser Fahrt besteht aus einem Seelsorger, einem Busleiter, einem Arzt, einer Pflegdienstleiterin und ausgebildetem Pflegepersonal. Aber auch Angehörige haben die Möglichkeit, als Betreuer mitzureisen. Die Fahrt erfolgt in einem modernen und behindertengerechten Reisebus. Auf der Hin- und Rückfahrt wird je eine Zwischenübernachtung in Österreich eingelegt. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen können telefonisch unter 0391 6093122 oder per Mail romwallfahrt@malteser-magdeburg.de angefordert werden.

Themen und Partnerportale