Stellenangebot

Partnerschaftsaktion Ost sucht...

in Magdeburg eine|n Geschäftsführer|in

Das Bistum Magdeburg sucht zum 1. Januar 2018 eine Geschäftsführerin | einen Geschäftsführer für die „Partnerschaftsaktion Ost“ mit einem Beschäftigungsumfang von 50 Prozent einer Vollzeitstelle. Die 1992 gegründete Partnerschaftsaktion Ost ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bistums Magdeburg. Aufgabe ist es, Kontakte zu den Menschen in Osteuropa zu pflegen, den geistig-kulturellen Austausch zu fördern und Projektpartnern finanzielle Unterstützung zu gewähren. Damit will die Partnerschaftsaktion Ost der Völkerverständigung dienen und Gerechtigkeit und Frieden fördern. Die Stelle ist dem Fachbereich Pastoral in Kirche und Gesellschaft zugeordnet.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Leitung der Einrichtung, Geschäftsführung, Verwaltung
  • Zuarbeit für das Kuratorium
  • Kontaktpflege zu den Projektpartnern, Sichtung und Bearbeitung von Projektanträgen
  • Spenderbetreuung, Spendenakquise
  • Partnerschaftsbeziehung zu Osteuropa knüpfen und festigen, internationale Begegnungen ermöglichen, Organisation humanitärer Hilfen
  • Übersetzungsarbeiten in der Korrespondenz
  • Anleitung und Betreuung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen, Fortbildungen für Ehrenamtliche im Bistum
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Bistumsbeauftragte für Renovabis, Unterstützung von Kampagnen der katholischen Hilfswerke
  • Kooperation mit Einrichtungen im Bistum (Arbeitsstellen für Kinder- und Jugendpastoral, Caritasverband, Fachbereich Pastoral in Kirche und Gesellschaft)

Wir suchen eine katholische Persönlichkeit

  • mit einer abgeschlossenen Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder als Übersetzer/in
  • mit Fremdsprachenkenntnissen in Russisch, Englisch und einer weiteren osteuropäischen Sprache
  • mit landeskundlichem Hintergrundwissen (Osteuropa) und Auslandserfahrung
  • die engagiert, motiviert, selbstständig und zuverlässig arbeitet
  • mit Freude an der Kommunikation und Kooperation mit anderen Akteuren
  • die ihr Leben aus dem Glauben mit und in der römisch-katholischen Kirche gestaltet

Wir bieten

  • ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld
  • eine Vergütung sowie soziale Leistungen einschließlich einer Zusatzversorgung nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (DVO),
  • eine kirchliche Dienstgemeinschaft mit spirituellen und gemeinschaftsbezogenen Angeboten.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15. Oktober 2017 an:

Bischöfliches Ordinariat Magdeburg
Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung
Max-Josef-Metzger-Str. 1
39104 Magdeburg


Telefon: (03 91)  59 61-132 | thomas.kriesel@bistum-magdeburg.de

Weiterführende Links

Themen und Partnerportale