RENT A MINISTRANT – ein voller Erfolg

Die Vorfreude auf die Romwallfahrt der Ministranten steigt

Am vergangenen Wochenende startete in der Kathedralpfarrei St. Sebastian die Aktion "Rent a Ministrant", mit der Spenden für die Romwallfahrt der Ministranten gesammelt werden sollten. Bereits im Vorfeld hatten Familien und Gemeindeglieder die Möglichkeit, sich bei Pfarrer Christian Kobert zu melden und konkrete Arbeitsaufträge anzugeben, die von uns Minis erledigt werden sollten. Zu zweit oder zu dritt machten wir uns dann auf den Weg, um diese Aufgaben zu bewältigen. Das ging von Motorrad reinigen, über Gartenzaun aufpolieren und Schaukel streichen, bis hin zu Fenster putzen, Unkraut jäten und Dachboden entrümpeln.

Nach getaner Arbeit und einer kleinen Stärkung durch die „Arbeitgeber“ wurden die dabei gesammelten Spenden zusammengetragen. Bisher sind es über 800 Euro, wobei einige zugesagte Spenden noch ausstehen. Von diesem Betrag werden die Minis aus unserer Pfarrei unterstützt, die den Reisepreis für die Romwallfahrt nicht allein aufbringen können, der Rest wird dann unter uns allen aufgeteilt. Insgesamt war es eine sehr gelungene Aktion, bei der auch wir Minis unseren Spaß hatten. Ein großes Dankeschön geht an alle, die sich beteiligt haben - sowohl an die Jugendlichen, als auch an die Familien, die Aufgaben für uns hatten und großzügig gespendet haben! Die Vorfreude auf die Wallfahrt nach Rom steigt! 

Text: Fine Bourgett, Chiara Bunge Fotos: Ferdinand Pretz, Christian Kobert

Themen und Partnerportale