Bistumskarte Jetzt spenden

Auf Wiedersehen, Cornelia Piekarski!

Zur Verabschiedung von Diözesan-Caritasdirektorin Cornelia Piekarski: „Ich bleibe Teil der großen Caritas-Familie“

Das Bedauern ist groß, doch die Gründe nachvollziehbar: Cornelia Piekarski scheidet zu Ende September aus den Diensten des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg aus. Im Dezember 2022 wird sie Vorstandsmitglied des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin und dort u. a. das Ressort „Fachpolitik und Innovation“ übernehmen.

„Für unsere Caritas im Bistum Magdeburg ist der Weggang von Cornelia Piekarski ein herber Verlust“ – so die Vorstandsmitglieder des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg, Dr. Thomas Thorak und Ralf Breuer. „Mit viel Elan, Kompetenz und Weitblick hat sie die Entwicklung unseres Verbandes vorangetrieben. Dafür sind wir ihr zu großem Dank verpflichtet. Zugleich wünschen wir ihr für die neue Aufgabe unter dem Dach der Caritas in Berlin das Allerbeste.“  

Cornelia Piekarski wurde im Januar 2020 neue Diözesan-Caritasdirektorin in Magdeburg. Bestimmte zunächst die Corona-Pandemie mit all ihren Folgen den Alltag, initiierte sie zugleich einen Strukturprozess für die Caritas im Bistum Magdeburg – um das Caritas-Haus, so Dr. Thomas Thorak und Ralf Breuer, „wetterfest zu machen“. Und fügen hinzu: „Dazu gehört auch, dass nun möglichst rasch eine Nachfolgeregelung gefunden wird.“  

Cornelia Piekarski verlässt, wie sie selbst sagt, „nur schweren Herzens“ die Caritas im Bistum Magdeburg: „Ich habe das Bistum, die geleistete Arbeit und die engagierten Kolleg:innen sehr schätzen gelernt. Wir konnten gemeinsam viel auf den Weg bringen – ob intern oder auch öffentlich, beispielsweise mit unserer neuen Präsenz auf den digitalen Plattformen. Ich freue mich, dass meine beruflichen Erfahrungen in Magdeburg so viel Resonanz fanden.“

Den Wechsel nach Berlin unternimmt Cornelia Piekarski nicht zuletzt aus familiären Gründen. „Dass ich weiterhin“, so sagt sie, „Teil der großen Caritas-Familie bleibe, macht mich froh. Und nach Magdeburg werde ich immer gerne zurückkommen. Es war eine gute Zeit. Danke!“

Bildunterschrift „Verabschiedung Caritas-Vorstand“

Dr. Thomas Thorak (li.) und Ralf Breuer verabschieden im Namen des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg die bisherige Diözesan-Caritasdirektorin Cornelia Piekarski. (Foto: Caritas)

Themen und Partnerportale