Bistumskarte

"Wir sind komplett"

Dr. Gunnar Stammen startet als Kaufmännischer Vorstand der Edith-Stein-Schulstiftung

Der Stiftungsrat der Edith-Stein-Schulstiftung hat Dr. Gunnar Stammen als Kaufmännischen Vorstand berufen. Er verstärkt damit Steffen Lipowski, den Pädagogischen Vorstand der Schulstiftung. Bischof Dr. Gerhard Feige freute sich, den aus dem Partnerbistum Paderborn stammenden Wirtschaftswissenschaftler in Magdeburg begrüßen zu können, „einem territorial breit, aber personell begrenzt ausgestellten Bistum, mit einer Schulstiftung, die zum größten freien Schulträger in Sachsen-Anhalt gewachsen ist.“

Bereits vor einiger Zeit hatte der Stiftungsrat beschlossen, Veränderung in der Leitungsstruktur der Schulstiftung vorzunehmen und einen zweiten Vorstand zu ernennen, auch um anstehende Investitionen und die Digitalisierung voranzutreiben.

"Wir sind komplett", so Generalvikar Dr. Bernhard Scholz, der als Vorsitzender des Stiftungsrates der Edith-Stein-Schulstiftung Dr. Stammen begrüßte. Der 48 Jährige hat in den zurückliegenden Jahren vorwiegend im Gesundheits- und Sozialwesen, zuletzt als Geschäftsführer eines somatischen Krankenhauses gearbeitet. „Fragen der Refinanzierung waren auch dort ein wichtiges Thema“, so der zweifache Familienvater.

Nach einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium an der Universität Bielefeld hat er sich gern aus seiner Komfortzone heraus bewegt und postgraduale Masterstudiengänge der Rechtswissenschaften sowie der Unternehmensführung absolviert sowie eine medizinische Promotion an der Universitätsklinik Essen abgeschlossen. Auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit außerhalb des Gesundheitswesens ist Dr. Gunnar Stammen auf die Ausschreibung der Schulstiftung gestoßen. „Hier gibt es für mich einerseits viel Neuland und andererseits auch viel Bekanntes. Als unternehmerisch und sozial denkender Mensch freue ich mich vor allem darauf,  Themen gemeinsam mit meinem Vorstandskollegen zur Umsetzung zu bringen.“

(sus; Sperling)

Themen und Partnerportale