Bistumskarte

Berufsfachschule: noch Plätze frei

Magdeburg (pbm) - Freie Plätze gibt es derzeit noch in der Berufsfachschule für Sozialpflege Sankt Mathilde in Magdeburg. Die staatlich anerkannte Ersatzschule eignet sich vor allem für Jugendliche, die Interesse an einem sozialen Beruf haben und sich zuerst genauer über das Berufsbild informieren möchten oder noch keinen Ausbildungsplatz erhalten haben. In der einjährigen Berufsfachschule erhalten sie eine berufsvorbereitende und -orientierende Grundbildung. Die Zulassung setzt jedoch den Realschulabschluss voraus.

Die Praxis-Orientierung erfolgt während des gesamten Schuljahres. Die umfangreichen Praktika an jeweils zwei Wochentagen ergänzen den theoretischen Unterricht in den Fächern Gesundheitslehre, Ernährungslehre und Sozialpflege. Um mehrere soziale Berufe kennen zu lernen werden die Praktikastellen quartalsweise gewechselt.

Zur Berufsfachschule Sankt Mathilde gehört auch ein Wohnheim. Dort können die Schülerinnen und Schüler in verschiedener Weise gefördert werden. Bewerbungen für die Einrichtung sind derzeit noch möglich und zu richten an:

Berufsfachschule Sozialpflege
Sankt Mathilde
Karl-Schmidt-Straße 5c
39104 Magdeburg
Telefon und Telefax: (0391) 401 44 26

link

Themen und Partnerportale