Bistumskarte

Erwachsenenbildung mit neuem Programm

Magdeburg (pbm) - Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) hat ihr Programm für die zweite Jahreshälfte vorgelegt. Der Plan für die Stadt Magdeburg und das gesamte Bistum Magdeburg kann unter der Telefonnummer 0391 5961 186 kostenfrei angefordert werden. Das Bildungsangebot steht allen offen. Die KEB informiert mit dem neuen Heft umfassend über bewährte Veranstaltungen wie Computer-, Sprach- und Kreativkurse. Auch die zahlreichen Einzelveranstaltungen zu Gesellschaftsthemen können dort nachgelesen werden. Darüber hinaus bietet die KEB erstmals Tagesseminare über die Hintergründe der Charakterstudie "Enneagramm" an. Ein weiterer Höhepunkt ist die Reihe "Bibel, Bildung, Bettelorden", deren Referenten sich an sechs Abenden mit der Magdeburger Kirchengeschichte befassen.
Das vollständige Angebot der KEB kann auch im Internet nachgelesen werden:

Programm der KEB Sachsen-Anhalt

Themen und Partnerportale