Bistumskarte

Landtag informiert über Katholiken

Magdeburg (pbm) - Das Gestern und Heute der Katholiken in Sachsen-Anhalt zeigt eine Ausstellung über das Bistums Magdeburg im Landtag. Die zehn Tafeln umfassende Schau trägt den Titel "Bistum Magdeburg: um des Menschen willen!". Sie entstand für den ökumenischen Kirchenpfad in der Expo-Korrespondenzregion Dessau-Bitterfeld-Wolfen. Bisher war sie in der katholischen Kirche von Oranienbaum zu sehen. Die Ausstellung beginnt mit der Rückkehr katholischer Christen in das Ursprungsland der Reformation, informiert über die Entwicklung der Kirchengemeinden bis zur Gründung des Bistums Magdeburg im Jahr 1994 und gewährt abschließend Einblick in das Leben der katholischen Kirche nach der Wiedervereinigung Deutschlands. Die Ausstellung die in Zusammenarbeit mit dem halleschen Grafiker Ronald Reinicke entstand ist bis zum 17. Januar werktags von 08:00 bis 18:00 Uhr im Landtag zu besichtigen.

link

Themen und Partnerportale