Bistumskarte

Bildungsfahrt zu Byzanz-Ausstellung

Magdeburg (pbm) - Zum gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Byzanz - das Licht aus dem Osten" lädt die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) vom 17. bis 18. Januar nach Paderborn ein. Die Darstellung von Alltag und Kult im byzantinischen Reich korrespondiert eng mit der in Magdeburg gezeigten Ottonen-Ausstellung und weitet den Blick hin zu einer Region, die Mitteldeutschland durch historische Persönlichkeiten eng verbunden ist. Genannt seien nur Theophanu, die byzantinische Prinzessin und spätere Frau Ottos II. sowie der Halberstädter Bischof Konrad von Krosigk, der bei einer der zahlreichen Eroberungen von Byzanz auch einige Reliquien für den Halberstädter Domschatz zu beschaffen wusste.

Die zweitägige Reise nach Paderborn leitet die Magdeburger Historikerin Jutta Gladen. Weitere Informationen gibt es unter der Magdeburger Rufnummer 0391 5961186.
Anfrage per Email

link

Themen und Partnerportale