Bistumskarte

Gott als Mann des Krieges

Georg Hentschel bei der Keb in Magdeburg

Magdeburg (pbm) - Gewalt und Krieg im Namen der Religion sind Thema eines Abends zu dem die Katholische Erwachsenenbildung am Dienstag, 30. September, 19 Uhr ins Magdeburger Roncalli-Haus einlädt. Referent Georg Hentschel, Professor für Altes Testament an der Universität Erfurt, nimmt dabei auf Aussagen Bibel, in denen Gott als Kriegsmann bezeichnet wird, der die Ausrottung der Feinde samt Frauen und Kindern fordert. „Kann so etwas heute noch Wort Gottes genannt werden?“, fragt Hentschel und versucht eine Antwort.

link

Themen und Partnerportale