Bistumskarte

Populäre Kirchenmusik für Jugend und jung gebliebene

Propsteiband-Halle seit zehn Jahren gefragt

Halle - Vor zehn Jahren - 1993 - als Jugendband in der katholischen Propstei St. Franziskus und St. Elisabeth Halle gegründet, ist die Band seitdem im Bereich christlicher Bandmusik aktiv. Anfangs noch namenlos, wurden sie innerhalb der Stadtpfarreien häufig Propsteiband genannt, was dann im Selbstlauf zum Bandnamen Propsteiband-Halle führte.

Ersten kleineren Auftritten folgte Mitte der 90er Jahre ein einstündiges Programm "L(i)ebenswertes", sowie ein Projekt mit eigens dafür zusammengestelltem Jugendchor.

Über mehrere Jahre organisierte die Band ökumenische Workshops, sowie den "O happy day" der katholischen Stadtjugend Halle als Plattform für christliche Bands der Region.

Die Mitglieder der heutigen Besetzung kommen aus verschiedenen katholischen und evangelischen Gemeinden. Die Band ist aber nach wie vor in der Propstei-Gemeinde angesiedelt.

Themen und Partnerportale