Bistumskarte

Pater Franz Höllmann ist verstorben

Nachruf

KerzenDer barmherzige Gott hat am Mittwoch, dem 13. Dezember 2008, seinen treuen Diener, Pater Franz Höllmann OFM im Alter von 61 Jahren in sein ewiges Reich gerufen.

Die Eltern von Pater Franz stammten aus dem Sudetenland. Sie mussten 1946 ihre Heimat verlassen und kamen nach Halle/Saale, wo P. Franz am 11. Januar 1947 geboren wurde. Nach seinem Abitur im Jahr 1965 absolvierte er eine Elektrikerlehre, die er mit dem Facharbeiterbrief als Elektromonteur abschloss. Es folgten die Jahre des Wehrdienstes und eines Sprachenstudiums in Latein und Griechisch in Halle/Saale. Am 14. August 1970 trat er in den Franziskanerorden ein. Nach dem einjährigen Noviziat folgte das Studium der Theologie in Erfurt.

Am 1. April 1978 wurde er durch Bischof Braun in Magdeburg zum Priester geweiht. Seine erste Seelsorgerstelle fand er im Franziskanerkloster Dingelstädt, von wo er schon bald nach Halberstadt versetzt wurde, um als Vikar in der Pfarrei mitzuarbeiten. Noch im selben Jahr kehrte er nach Dingelstädt zur Mitarbeit in der Seelsorge zurück. 1983 wurde er Magisters für die Franziskanerstudenten im Seminar in Erfurt. 1986 wurde er nach Görlitz-Weinhübel versetzt, um die Aufgabe des Guardians und Pfarrers wahrzunehmen.

Im August 1989, kurz vor dem Fall der Mauer, übernahm er das Amt des Guardians in Berlin-Pankow, musste allerdings bereits ein Jahr später aus Krankheitsgründen zurücktreten. Seit 1991 wirkte er als Hausgeistlicher bei den Franziskanerinnen in Oberzell und kam 1994 nach Hannover, wo er die Seelsorge im St. Vinzenzkrankenhaus übernahm. 1999 wurde P. Franz nach Mühlen versetzt, wo er nur kurze Zeit als Seelsorger wirkte, bis er in Damme seinen Dienst als Seelsorger im St. Elisabeth-Krankenhaus antrat.

Am 13. Dezember 2008 starb er plötzlich und unerwartet im Alter von 61 Jahren an einem Herzinfarkt. Er möge leben in Gottes Frieden!
(P. Norbert Plogmann OFM)

Lasst uns unseres Mitbruders in der Eucharistiefeier und im Gebet gedenken.

Magdeburg, den 16.10.2008
gez. Thomas Kriesel

link

Themen und Partnerportale