Bistumskarte

Weihnachten zwischen Skepsis und Sehnsucht

Altbischof regt zum Nachdenken über das Fest an

Cover des Buches / Jesus, Maria und JosefMagdeburg (bv) - Weihnachten ist mehr als Gänsebraten und Lametta. Und Weihnachten ist mehr als die Tatsache einer Geburt. Gott wird einer von uns und bleibt doch er selbst. Wie soll der Mensch das verstehen, wie glauben?

Mit dieser Skepsis beziehungsweise Spannung zu leben und sich darauf - auf Weihnachten einzulassen - empfiehlt Bischof Leo Nowak in seinem neuen Buch. Er lädt seine Leserinnen und Leser ein, ihrer Sehnsucht nach Liebe zu folgen.

Mit Leo Nowak nach Antworten zu suchen – nicht nur mit dem Kopf, sondern vor allem mit dem Herzen – ist eine ermutigende Lektüre. Seine Texte werden unter anderem illustriert mit Darstellungen von der Geburt Christi aus der Moritzkirche in Halle, aus dem Magdeburger Dom, der Klosterkirche Huysburg und der Wittenberger Schlosskirche.

Das ansprechende Layout und die qualitativ gute farbige Gestaltung des Buches verleihen den Inhalten einen entsprechenden Rahmen. Das Buch ist ein hilfreicher Begleiter zur Vorbereitung auf Weihnachten und ein möglicherweise gutes Geschenk.

Leo Nowak
Weihnachten zwischen Skepsis und Sehnsucht
Nachdenkliches zur Weihnachtszeit
48 Seiten, 20 x 22 cm,
Klappenbroschur, farbig illustriert
ISBN 978-3-7462- 2627-9
5 Euro

 

Themen und Partnerportale