Bistumskarte

Die Katholische Kita in Weißenfels sucht staatlich anerkannte Erzieherin (m/w/d) oder Pädagogische Fachkraft Heilpädagogin (m/w/d).

Die Katholische Pfarrei St. Elisabeth in Weißenfels sucht für ihre Kita St. Elisabeth zum nächstmöglichen Termin eine staatlich anerkannte Erzieherin (m/w/d) oder Pädagogische Fachkraft Heilpädagogin (m/w/d) in Teilzeit (mindestens 30 Wochenstunden) unbefristet.

Die Kindertagesstätte hat 65 Plätze in 4 Gruppen und begleitet Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt.
Die Einrichtung ist eine der Sprach-Kitas in Sachsen – Anhalt.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Kinder auf deren Entwicklungsweg
  • Gestaltung des Alltags in der Kita und der Gruppe
  • Durchführung von Projekten in Kooperation mit der Leitung
  • Gelebte Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen und religionspädagogischen Angebote mit dem Team

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung - staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Heilpädagoge/in oder ein abgeschlossenes Studium in der Kindheits-/ Sozialpädagogik mit Anerkennung als Pädagogische Fachkraft
  • Identifikation mit den Werten des christlichen Glaubens
  • Aufgeschlossenheit für das Einrichtungskonzept
  • Kommunikative Kompetenz
  • Motivation, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Wünschenswert ist das Spielen eines Instrumentes
  • PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein positives, durch Respekt und Achtung geprägtes Arbeitsklima
  • kompetente und fachliche Beratung
  • eine Vergütung nach der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DVO) in Anlehnung an den TVÖD
  • zusätzliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen  Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Juli 2020 an:

Kita St. Elisabeth
z.Hd. Frau Kempa
Neue Str. 9
06667 Weißenfels

E-Mail: kita.st-elisabeth.weissenfels@bistum-magdeburg.de

Eine Rücksendung der eingereichten Bewerbungsmappe erfolgt nur bei einem eingelegten frankierten Rückumschlag.

Themen und Partnerportale