Stellenangebot

Geschäftsführender Referent (m/w)

für Kindertagesstättenbegleitung

Bischöfliches Ordinariat Magdeburg

Das Bistum Magdeburg sucht für das Bischöfliche Ordinariat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine geschäftsführende Referentin / einen geschäftsführenden Referenten für Kindertagesstättenbegleitung mit einem Beschäftigungsumfang von  100 % einer Vollzeitstelle.

 Das Bischöfliche Ordinariat bietet ab 2018 Kindertagesstätten in Trägerschaft der Pfarreien die Übernahme der Geschäftsbesorgung als Unterstützungsleistung mit dem Ziel an, diese als Orte von Kirche mit eigenem pastoralen Auftrag zu sichern und weiterzuentwickeln. In dieser Funktion ist das Ordinariat Dienstleister für Pfarreien und deren Kindertagesstätten - insbesondere für die ehrenamtlich tätigen Mitglieder der Kirchenvorstände -, das die pastorale Entwicklungen im Kontext der Zukunftsbilder des Bistums unterstützt und fördert.

Aufgabenschwerpunkte

Qualitätsentwicklung

  • Steuerungsunterstützung bei Leitbild- und Konzeptentwicklungsprozessen
  • Steuerung von Qualitätsprozessen aller Art im Kontext des Kita-Alltags
  • Sicherstellung notwendiger Qualifikationen und Überwachung der Einhaltung von Meldepflichten
  • Beobachtung der Markt- und Bedarfsentwicklung
  • Beschwerdemanagement

Personalmanagement

  • Personalführung in Abstimmung mit Ehren- und hauptamtlichen Verantwortungsträgern der Pfarrei, einschließlich Führung von Dienst- und Konfliktgesprächen
  • Übernahme von Personaleinstellung, arbeitsrechtlichen Maßnahmen und Personalveraltungsprozessen
  • Organisation von Schulungen in Bezug auf Kitaleitung und Verwaltungsmitarbeitende
  • Gesamtverantwortung für Organisationsentwicklung

Betriebsorganisation und Wirtschaft

  • Haushaltsverantwortung im Rahmen der Vorgaben des Kirchenvorstands
  • Vorbereitung, Durchführung und Umsetzung von Entgeltverhandlungen sowie Schiedsstellenverfahren
  • Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Anpassungen, Änderungen und Ergänzungen im Rahmen des Betriebserlaubnisverfahrens

Netzwerkarbeit

  • Mitarbeit bei der Eltern- und Kuratoriumsarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kontaktpflege mit Partnerorganisationen
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und Gremien im Sozialraum

Wir suchen eine katholische Persönlichkeit

  • mit einem abgeschlossenen Fachhochschulstudium der Sozialwirtschaft, Sozialpädagogik oder vergleichbarer Studienabschlüsse
  • mit Wirtschafts- und Beratungskompetenz
  • die engagiert, selbständig sowie zeitlich und räumlich flexibel arbeitet
  • mit Freude an der Kommunikation und Kooperation mit anderen - auch nichtkirchlichen - Akteuren
  • die ihr Leben aus dem Glauben mit und in der Kirche gestaltet

 Wir bieten

  • ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld und ein engagiertes Team
  • eine Vergütung sowie soziale Leistungen einschließlich einer Zusatzversorgung nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (DVO),
  • eine kirchliche Dienstgemeinschaft mit spirituellen und gemeinschaftsbezogenen Angeboten.

 
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines pfarramtlichen Zeugnisses, senden Sie bitte bis zum 15.12.2017 an:

                           Bischöfliches Ordinariat Magdeburg

                                   Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung
                                   Max-Josef-Metzger-Str. 1
                                   39104 Magdeburg
                                   Tel.:      03 91 / 59 61 – 131
                                   E-Mail:  thomas.kriesel@bistum-magdeburg.de

Weiterführende Links

Themen und Partnerportale