Bistumskarte

Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)

für die Kindertagesstätte „Piusstift“ der katholischen Pfarrei „Schmerzhafte Mutter“ in Torgau ab sofort gesucht

Die katholische Pfarrei „Schmerzhafte Mutter“ in Torgau sucht für ihre Kindertagesstätte „Piusstift“ ab sofort einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) in Teilzeit (35 Wochenstunden)

Unsere Einrichtung besuchen etwa 80 Kinder im Alter von einem Jahr bis einschließlich Hort. Wir wünschen uns die Bewerbung einer qualifizierten Person, für die der christliche Glauben grundlegend ist, mit der Bereitschaft im Team zu arbeiten und die bereit ist, sich auf Neues einzulassen.

Wir erwarten:
-       abgeschlossene Ausbildung – staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder Studium mit Diplom, Bachelor, Magister- oder Masterabschluss mit Schwerpunktausbildung Frühpädagogik
-       liebevollen und verantwortungsbewussten Umgang mit Kindern
-       Zusatzqualifikationen sind erwünscht
-       Identifikation mit dem christlichen Glauben
-       Freude an und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit
-       Teamfähigkeit, Loyalität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
-       gelebte Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
-       Interesse an regelmäßiger Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:
-       eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
-       ein kompetentes und engagiertes Team
-       Konzeption nach christlichem Leitbild und dem sächsischen Bildungsplan für Kindertageseinrichtungen
-       eine Teilzeitbeschäftigung mit 35 Wochenstunden
-       Vergütung nach der kirchlichen Dienstvertragsordnung
-       Betriebliche Altersvorsorge

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. Januar 2021 schriftlich an die:

Katholische Pfarrei „Schmerzhafte Mutter“ Torgau
Karl-Marx-Platz 1
04860 Torgau
z. Hd. Frau Gabriele Schmidt

Themen und Partnerportale