Bistumskarte

Was wir tun können...

Initiative gegen Rechts legt überarbeitete Broschüre vor

Logo der InitiativeMagdeburg (pbm) - „Wir brauchen eine Kultur der Aufmerksamkeit“ - diese Aufmunterung steht über der neuen Broschüre der Magdeburger Initiative „hingucken denken einmischen“. Das Bistum Magdeburg und die Evangelische Kirche in Mittedeutschland haben das bereits 2007 erarbeitete Heft unter dem Titel „Was Christinnen und Christen gegen Rechtsextremismus tun können“ jetzt wieder aufgelegt und stellen die überarbeitete Fassung hier zum Download bereit.

Darüber hinaus kann die Publikation auch beim Bischöflichen Ordinariat kostenfrei bestellt werden.
Telefon: (03 91) 59 61-181
pastoral@bistum-magdeburg.de

Mit ihrem Heft bieten die Autoren der ökumenischen Initiative "hingucken-denken-einmischen" Handlungsimpulse für den Alltag an zu Stichworten wie "Informieren", "Aufmerksamkeit schaffen" und "Gegenkräfte stärken". Im zweiten Teil stellt die Initiative drei ihrer eigenen in Magdeburg durchgeführten Aktionen und sich selbst genauer vor.

  • Download Symbol (pdf 2,8 Mb)

  • Zur ökumenischen Initiative: www.hingucken-denken-einmischen.de



  • link

    Themen und Partnerportale