Bistumskarte

"Quelle und Ziel allen Lebens "

Fließendes Wasser im Mittelgebirge

Strich

"... aus der all ihre Kraft strömt."

Konstitution über die Heilige Liturgie "Sacrosanctum Concilium" (1963)

21. Damit das christliche Volk in der heiligen Liturgie die Fülle der Gnaden mit größerer Sicherheit erlange‚ ist es der Wunsch der Heiligen Mutter Kirche, eine allgemeine Erneuerung der Liturgie sorgfältig in die Wege zu leiten. Denn die Liturgie enthält einen kraft göttlicher Einsetzung unveränderlichen Teil und Teile, die dem Wandel unterworfen sind. Diese Teile können sich im Laufe der Zeit ändern, oder sie müssen es sogar, wenn sich etwas in sie eingeschlichen haben sollte, was der inneren Wesensart der Liturgie weniger entspricht oder wenn sie sich als weniger geeignet herausgestellt haben.Altes Foto: Gottesdienst zur Wallfahrt im Kloster Huysburg

Bei dieser Erneuerung sollen Texte und Riten so geordnet werden, daß sie das Heilige, dem sie als Zeichen dienen, deutlicher zum Ausdruck bringen, und so daß das christliche Volk sie möglichst leicht erfassen und in voller, tätiger und gemeinschaftlicher Teilnahme mitfeiern kann. Zu diesem Zweck hat das Heilige Konzil folgende allgemeinere Regeln aufgestellt.

(A. Allgemeine Regeln: 22. — 25. …)

B. Regeln aus der Natur der Liturgie als einer hierarchischen und gemeinschaftlichen Handlung

26. Die liturgischen Handlungen sind nicht privater Natur, sondern Feiern der Kirche, die das „Sakrament der Einheit“ ist; sie ist nämlich das heilige Volk, geeint und geordnet unter den Bischöfen. Daher gehen diese Feiern den ganzen mystischen Leib der Kirche an, machen ihn sichtbar und wirken auf ihn ein, seine einzelnen Glieder kommen mit ihnen in verschiedener Weise in Berührung je nach Verschiedenheit von Stand, Aufgabe und tätiger Teilnahme. …

29. Auch die Ministranten, Lektoren, Kommentatoren und die Mitglieder der Kirchenchöre vollziehen einen wahrhaft liturgischen Dienst. Deswegen sollen sie ihre Aufgabe in aufrichtiger Frömmigkeit und in einer Ordnung erfüllen, wie sie einem solchen Dienst ziemt und wie sie das Volk Gottes mit Recht von ihnen verlangt. …

Strich
Dozent em. Franz Schneider | Kommentar

Gesprächsimpuls

Arbeitsblatt "Chassidische Geschichte" | Download (pdf)

Arbeitsblatt "Bibel teilen" | Download (pdf)
Strich

Komplettes Kalenderblatt | Download


Themen und Partnerportale