Bistumskarte Jetzt spenden

Fläche

Fläche

Gemeint ist …

Kirche ist überall  da, wo Christ|innen leben und sich versammeln – auch ohne Priester,  Diakon oder Gemeindereferentin. Sie stehen in Beziehung mit anderen christlichen Gemeinden, Gemein- schaften und Einrichtungen. Sie sind Kirche, indem sie miteinander beten und feiern, indem sie miteinander versuchen, das Wort Gottes zu hören und für andere da zu sein. Wir geben die Fläche nicht auf, heißt dann  vor allem auch:  wir sehen unseren Auftrag als schöpferische Minderheit darin, für alle Menschen  da zu sein, die im Gebiet unserer Pfarrei leben – vor allem für die Armen und Notleidenden. Ihnen  gilt unsere Aufmerk- samkeit, denn durch  uns will Jesus Christus ihnen nahe sein.

Gemeint ist nicht …

  • dass alles bleiben wird, wie es ist.
  • dass eine flächendeckende Versorgung  garantiert ist.
  • dass Kirchen und Kapellen als Zeichen der katholischen Präsenz  erhalten werden, bis niemand mehr da ist.

Was hat das mit mir zu tun …

  • Was und wen brauche ich, um mein Christsein zu leben?
  • Kenne ich Orte, die scheinbar „gottlos“  sind?
  • An welchen  Orten außerhalb von Gemeinde sollte Kirche auch lebendig sein?

grüne Linie

Siehe auch: Wertschätzung | Liturgie | Begleiter|innen | Charismen

grüne Linie

Download des Zukunftbildes als *.jpg: Bild 1 | Bild 2

Download des Zukunftsbildes als *.pdf: Bild 1 & 2

Download der gesamten Arbeitshilfe als *.pdf

grüne Linie

Themen und Partnerportale