Bistumskarte Jetzt spenden

Gottesdienste am Weltgebetstag der Frauen am 1. März

Ökumenisch-solidarische Bewegung von Frauen für Frauen

Über Konfessions-, Alters- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich Frauen am Weltgebetstag am 1. März für globale Gerechtigkeit, Frieden und Geschlechtergerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft – in verschiedenen Gottesdiensten.

„Plötzlich war es klar“

Wie kommen atheistische Erwachsene zum katholischen Glauben?

In Zeiten, in denen die Kirche immer weniger Mitglieder hat, finden manche bewusst zum Glauben und lassen sich taufen. Juliane Uhl ist eine von ihnen.

Bischof weist AfD-Kritik zurück

Nach Erklärung der deutschen Bischöfe

Der Magdeburger Bischof Dr. Gerhard Feige rät der AfD, sich genauer mit dem Christentum zu befassen. Den Vorwurf der Hetze gibt er an die Partei zurück.

„Völkischer Nationalismus und Christentum sind unvereinbar“

Erklärung der deutschen Bischöfe

Am Ende der Frühjahrsversammlung der Deutschen Bischofskonferenz positionieren sich die deutschen katholischen Bischöfe in einer Erklärung klar gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus.

Seelsorge während des Abschieds vom Leben

Bischof segnet Heinrich-Pera-Hospiz in Halle

Bischof Dr. Gerhard Feige hat das Heinrich-Pera-Hospiz in Halle gesegnet. Mit den Angestellten sprach er über die Bedeutung der Seelsorge beim Sterben.

Katholikentag im Mai in Erfurt

Leitwort: „Zukunft hat der Mensch des Friedens!“

Ankündigung: Nur noch 100 Tage, dann ist es soweit: Am 29. Mai startet der 103. Katholikentag in Erfurt mit rund 500 Veranstaltungen.

Bischof fürchtet „Entmenschlichung von innen“

Rede zur Demo „Dem Rechtsruck widersetzen“ am 17. Februar 2024

Unter dem Motto „Dem Rechtsruck widersetzen“ haben am Samstag über 3.000 Menschen in Magdeburg demonstriert. Bischof Feige sprach über die Rolle der Kirche in diesen bewegten Zeiten.

Über Glauben sprechen – gerade jetzt

Brief des Bischofs anlässlich der Fastenzeit

Zum Beginn der Fastenzeit wendet sich Bischof Dr. Gerhard Feige mit einem Appell an die Gläubigen im Bistum Magdeburg - mit Video.

Demokratie – Respekt – Christliche Verantwortung

Erklärung der ostdeutschen Katholikinnen und Katholiken zum Wahljahr 2024

Nach einem Offenen Brief der nordostdeutschen Bischöfe zum Wahljahr 2024 äußern sich nun auch die ostdeutschen Katholikenräte besorgt über das gesellschaftliche Klima. Sie wollen den Zusammenhalt in der Gesellschaft wieder stärken.

Die unantastbare Würde des Menschen achten

Bischof Feige zu Gast im
Elisabeth-Gymnasium Halle

Die 12. Klassen hatten eingeladen zum Gespräch - der Bischof kam. Im Elisabeth-Gymnasium Halle ging es um den Krieg in Nah-Ost, Antisemitismus und das Wahljahr 2024.

Für einen letzten Wunsch

Kathedralpfarrei St. Sebastian übergibt Scheck für Wünschewagen des ASB

Schwerstkranken Menschen in der letzten Lebensphase einen besonderen Wunsch zu erfüllen – das ist die Aufgabe der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes. Jetzt wurde ein Spendenscheck überreicht.

Würdigung eines Lebenswerkes

Leitungswechsel in
Familienbildungsstätte Naumburg

Im Januar hat die langjährige Leiterin der katholischen Familienbildungsstätte Naumburg, Barbara Lohfink (2.v.l.), ihr Lebenswerk und alle damit verbundenen Aufgaben an die Nachfolgerin Anne Schwager (Mitte) übergeben.

Informationen zum Weltgebetstag 2024

Der Weltgebetstag der Frauen kommt dieses Jahr aus Palästina

Unter dem Motto „…durch das Band des Friedens“ wird der Weltgebetstag der Frauen am 1. März 2024 in unzähligen ökumenischen Gottesdiensten begangen. Hier eine Übersicht zu Vorbereitungstagen.

Bischof begrüßt Leiter der Arbeitsstelle Jugendpastoral

Musikalischer Neujahrsempfang

Im Rahmen eines musikalischen Gottesdienstes anlässlich des Neujahrsempfangs wurde der neue Leiter der Arbeitsstelle Jugendpastoral, Martin Pickel, begrüßt.

Bischof Feige betet für Opfer des Nationalsozialismus

Gedenken am KZ-Mahnmal
„Magda“ in Magdeburg

Bischof Feige hat gemeinsam mit Vertretern anderer Kirchen und der Politik der Opfer der NS-Diktatur gedacht - und auch das aktuelle gesellschaftliche Klima angesprochen.

Besuch bei afrikanischen Christen in Magdeburg

Bischof Feige zu Gast bei der eritreischen Gemeinde

Am „Fest der Taufe des Herrn“, das von den eritreischen Christen nach orthodoxem Ritus und julianischem Kalender gefeiert wird, hat Bischof Feige die eritreisch-orthodoxe Tewahedo-Kirchgemeinde besucht.

„Die Gemeinschaft zieht mich an“

Firmungsvorbereitungs-Wochenende in Roßbach

In Zeiten, in denen die katholische Kirche immer weniger Mitglieder hat, entscheiden sich junge Menschen ganz bewusst, die Taufe mit der Firmung zu bestätigen. Warum?

„Religiöse Zwischentöne der Kinder hören“

Fachtag Religionspädagogik

Kinder, Familien, Personal - in katholischen Kitas gibt es immer weniger Katholiken und immer mehr weltanschauliche Vielfalt. "Wie sollen wir damit umgehen?", war die Frage im Rahmen eines Fachtages zur Religionspädagogik.

Thomas-Morus-Haus feiert Geburtstag

Aktionswoche: 30 Jahre katholische Jugendarbeit in Genthin

Mit einer Aktionswoche hat das Thomas-Morus-Haus in Genthin vom 14. bis 21. Januar 2024 sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Unter anderem mit einem Fitness-Spendenevent. Und: Am Sonntag gab es eine große Party.

Eintreten für die Demokratie

Gemeinsames Wort
der katholischen Ost-Bischöfe

Mit Blick auf das Wahljahr 2024, auf die Sorgen vieler Menschen und die politische Spaltung der Gesellschaft ergreifen nun die katholischen Ost-Bischöfe das Wort. Mit einem Weckruf wollen sie die gesamte Bevölkerung wachrütteln.

Ministerpräsident Haseloff übernimmt Schirmherrschaft

72-Stunden-Aktion der
katholischen Jugend im April

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff übernimmt die Schirmherrschaft für die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Katholischen Jugend. Anmeldungen für die Hilfsaktion sind noch bis April möglich.

"Ich bin fassungslos"

Bischof Feige zu sogenannten "Remigrationsüberlegungen"

Bischof Gerhard Feige hat mögliche Überlegungen rechtsextremer Kreise zu einer umfassenden Vertreibung von Migranten aus Deutschland scharf verurteilt.

"Es ist Gott, der segnet..."

Statement anlässlich des vatikanischen Schreibens „Fiducia supplicans“

Christoph Kunz, Bistumsbeauftragter für queersensible Pastoral beschreibt die Öffnung der Segenspraxis auch für queere Menschen als ermutigende Bestärkung.

Immobilienkonzept

Interview mit Dr. Jürgen Wolff

Dr. Jürgen Wolff, Priester in der Pastoralregion Burgenland, berichtet über die Erstellung und bevorstehende Umsetzung des Immobilienkonzept 2024 in der Pfarrei St. Peter und Paul Zeitz.

Durchkreuzte Hoffnung

Ansprachen und andere Texte von Bischof Dr. Gerhard Feige

Die Bischofsbroschüre 2023 ist da und kann ab sofort heruntergeladen oder bestellt werden.

Aktuelles

Aktuelles Partnerportale

Themen und Partnerportale