Bistumskarte Jetzt spenden

Sonstige kirchliche Mitteilungen

Nr. 106 Information des BDKJ im Bistum Magdeburg - Änderung der Zuschusshöhe des Bonifatiuswerkes für RKW

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken hat im Zuge der neuen Vergabeordnung die Zuschüsse für die Religiösen Kinderwochen (RKW) verändert. Die Änderung betrifft Kinderwochen, die in der Gemeinde durchgeführt werden. Hier beträgt der neu festgelegte Zuschuss 4 Euro, wenn die Gruppe mit Verpflegung in der Gemeinde verbleibt. Bei Kinderwochen außerhalb der Pfarrei bleibt der Zuschuss bei 5 Euro pro Teilnehmer/-in und Tag. An- und Abreise gelten weiterhin als ein Tag, ehrenamtliche Helfer/-innen können bezuschusst werden, hauptamtliches Personal ist von der Förderung ausdrücklich ausgeschlossen.
Das Bonifatiuswerk bittet darum, dass schon in der Ausschreibung auf die Förderung seitens des Bonifatiuswerkes hinzuweisen ist. Genannt werden sollen Art, Höhe und Gesamtumfang der Förderung, zudem soll das Logo des Bonifatiuswerkes berücksichtigt werden. Dieses kann sowohl vom Bonifatiuswerk selbst als auch von der BDKJ-Landesstelle zur Verfügung gestellt werden.
Da es sich bei der Leistung des Bonifatiuswerkes um Spendengelder handelt, ist eine größtmögliche Transparenz gegenüber den Spendern notwendig. Alle Antrags- und Abrechnungsunterlagen sowie das Logo des Bonifatiuswerkes finden Sie zum Download unter www.gutkatholisch.de, Navigationspunkt „angefragt“ - „Formulare“.

Nr. 107 Berufungen für Vorstand und Stiftungsrat der Stiftung "Familienerholungs- und Bildungswerk St. Ursula"

Bischof Dr. Gerhard Feige hat mit Wirkung vom 3. Mai 2011 Herrn Carsten Bauer, Wahlitz als Mit­glied des Vorstandes der Stiftung "Familienerholungs- und Bildungswerk St. Ursula" berufen. Mit gleichem Datum wurde Frank Wagner, Magdeburg als Mitglied in den Stiftungsrat der Stiftung berufen. Beide Berufungen gelten bis zum 31. Januar 2014, dem Ablauf der bereits begonnenen Amtsperiode der Gremien.

Nr. 108 Netzwerk Leben

"Berufung in den Stiftungsrat der Stiftung netzwerk leben. Bischof Dr. Gerhard Feige hat Herrn Dr. Dagobert Glanz mit Wirkung vom 11.04.2011 in den Stiftungsrat der Stiftung netzwerk leben gem. § 9 #2# der Stiftungssatzung berufen."

Nr. 109 E-Mail-, Telefonnummern- und Adressenänderungen

Diese Daten geben wir im Internet nicht wieder.

Themen und Partnerportale