Bistumskarte

Weihnachtspaketaktion 2019

Ehrenamtsgruppe Burg der Stiftung „netzwerk leben“ verteilt Geschenke

120 Pakete für 45 Familien wurden von der Ehrenamtsgruppe der Stiftung netzwerk leben in Burg gepackt, mit der fleißigen Unterstützung der St. Johannesgemeinde in Burg, Gommern und Loburg sowie von Schülerinnen und Schülern des Roland Gymnasiums, der Albert Einstein Schule und der Diesterweg Schule.

Die vielen Päckchen werden im Jerichower Land an Familien verteilt, die keinen so großen Geldbeutel haben, um die Wünsche ihrer Kinder zu erfüllen. „Wir haben viele glückliche Kinderaugen gesehen“, erzählt Bernd Felscher nach der ersten Auslieferungstour.  

Jede Familie hat Weihnachtspäckchen für die Kinder und einen Briefumschlag mit Kinokarten für das Burgtheater bekommen. Auch die Fürsorgerinnen haben mitgeholfen, die Pakete zu verteilen. Die Aktion wurde zum größten Teil möglich, durch die Spenden des Benefizkonzertes. Alle wünschen den Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

(sus/BF, Foto: Felscher)

Themen und Partnerportale